• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige

EURO 2016: Schiedsrichter Brych fährt nach Frankreich

  • Aktualisiert: 15.12.2015
  • 14:08 Uhr
  • SID
Article Image Media
© FIROFIROSID
Anzeige

Deutschlands Schiedsrichter des Jahres fährt zur Europameisterschaft 2016.

Frankfurt/Main - Deutschlands Schiedsrichter des Jahres fährt zur Europameisterschaft 2016. Die Europäische Fußball-Union (UEFA) nominierte am Dienstag Felix Brych (München) zusammen mit dessen Assistenten Mark Borsch (Mönchengladbach) und Stefan Lupp (Zossen) für das Turnier in Frankreich (10. Juni bis 10. Juli, ZUM SPIELPLAN). 

"Wir freuen uns sehr über die EM-Nominierung und werden uns nächstes Jahr gewissenhaft vorbereiten, um in Frankreich ordentliche Leistungen abzuliefern", sagte Brych bei DFB.de. Der 40-Jährige ist seit 1999 Unparteiischer auf DFB-Ebene, seit 2004 Bundesliga-Schiedsrichter und seit 2007 Referee des Weltverbands FIFA. Brych hatte die DFB-Schiedsrichter bei den Olympischen Spielen 2012 in London vertreten, bei der WM 2014 in Brasilien kam er bei zwei Spielen zum Einsatz.


© 2024 Seven.One Entertainment Group