• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige

Goretzka: "Wir müssen Rassisten mit dem Gesagten konfrontieren"

  • Aktualisiert: 28.10.2019
  • 13:55 Uhr
  • SID
Article Image Media
© Getty Images
Anzeige

Leon Goretzka hat seine Kollegen eindringlich aufgefordert, in Bezug auf Rassismus "klare Kante" zu zeigen.

München - Nationalspieler Leon Goretzka hat seine Kollegen eindringlich aufgefordert, in Bezug auf Rassismus "klare Kante" zu zeigen. "Wir müssen aktiv sein, wir dürfen nicht weghören, wir müssen Rassisten mit dem Gesagten konfrontieren", sagte der 24 Jahre alte Profi von Bayern München bei 11freunde.de.

Anzeige
Anzeige
Yaya
News

Rassismus: Toure kritisiert FIFA und Spieler

Yaya Toure hat den Fußball-Weltverband FIFA für dessen angeblich unzureichenden Einsatz im Kampf gegen Rassismus kritisiert.

  • 28.10.2019
  • 12:10 Uhr

Gleichzeitig räumte er ein, dass die DFB-Stars beim Thema Mesut Özil während der WM 2018 in Russland "nicht konsequent genug" gehandelt hätten. Teilweise sei "Einzelnen nicht klar genug gewesen, wie groß Themen in der Öffentlichkeit sind oder werden können. Und ja, es ist richtig, innerhalb der Mannschaft war das Thema während der WM nicht allzu präsent".

Man dürfe aber auch nicht vergessen, schränkte Goretzka ein, "dass wir in erster Linie Fußballer sind. Es ist zu viel verlangt, von jedem Nationalspieler zu erwarten, dass er die Rolle eines Politikers übernehmen kann. Natürlich, wir müssen unserer Vorbildrolle gerecht werden. Aber wir werden in erster Linie auch daran gemessen, ob wir erfolgreich auf dem Platz sind."

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones


© 2024 Seven.One Entertainment Group