• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Fußball Fußball EM

Nachhaltig? England-Spielerfrauen reisen in sechs Privatjets

Article Image Media
© AFP/SID/PATRICK T. FALLON
Anzeige

Von Seiten der UEFA sollen bei der EM die "höchsten Standards im Bereich Nachhaltigkeit" gesetzt werden, einige Spielerfrauen scheinen das aber nicht ganz so ernst zu nehmen. Wie die englische Boulevardzeitung The Sun berichtet, sind mehrere Partnerinnen von Spielern der Three Lions nun mit sechs verschiedenen Privatjets nach Erfurt geflogen. Das Team von Gareth Southgate hat sein EM-Quartier im thüringischen Blankenhain aufgeschlagen.

Insgesamt neun Spielerfrauen, unter anderem von Arsenals Declan Rice oder Everton-Keeper Jordan Pickford sollen sich in den Flugzeugen befunden haben. Einige sollen gemeinsam unterwegs gewesen sein, andere aber auch alleine. Nun können sie moralischen Support leisten.

England hatte spielerisch bei der EM bisher enttäuscht und sich gegen die Slowakei erst mit einem späten Ausgleich durch einen spektakulären Fallrückzieher von Jude Bellingham in die Verlängerung gerettet. Dort machte Harry Kane den 2:1-Sieg klar. Am Samstag müssen der Bayern-Stürmer und Co. in Düsseldorf (18.00 Uhr/MagentaTV) gegen die Schweiz ran und kämpfen um den Einzug ins Halbfinale.


© 2024 Seven.One Entertainment Group