• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Fußball EM Fußball

Trainer und Spieler besuchen Varga im Krankenhaus

Article Image Media
© AFP/SID/MIGUEL MEDINA
Anzeige

Der schwer verletzte ungarische Angreifer Barnabas Varga hat im Stuttgarter Krankenhaus Besuch von Teilen seiner Mannschaft bekommen. Angeführt wurde die aus dem Quartier im Allgäu angereiste Delegation von Nationaltrainer Marco Rossi sowie Spieler Endre Botka. Auf einem vom ungarischen Fußballverband (MLSZ) geposteten Foto zeigt Varga im Krankenbett liegend den Daumen nach oben, sein rechtes Auge ist sichtlich geschwollen und blutunterlaufen.

Varga war am Sonntag beim 1:0 gegen Schottland in der 68. Minute mit Torhüter Angus Gunn zusammengeprallt. Der Mittelstürmer der Ungarn blieb am Fünfmeterraum liegen und wurde minutenlang behandelt, Tücher wurden als Sichtschutz hochgezogen. Dabei erlitt der Stürmer nach Verbandsangaben "mehrere Knochenfrakturen im Gesicht sowie eine Gehirnerschütterung", bereits am Montag war er erfolgreich operiert worden. Am Mittwoch soll der 29-Jährige die Klinik verlassen dürfen.

Ungarn hofft mit drei Punkten noch auf einen Platz im Achtelfinale als einer der besten vier Gruppendritten.


© 2024 Seven.One Entertainment Group