• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Fußball Fußball EM

Trotz Gruppensieg: Martinez gibt Ronaldo Startelfgarantie

Article Image Media
© AFP/SID/OZAN KOSE
Anzeige

Portugals Fußball-Superstar Cristiano Ronaldo wird auch beim abschließenden EM-Vorrundenspiel von Beginn an spielen. "Ich kann sagen, dass der Kapitän morgen in der Startelf stehen wird", erklärte Nationaltrainer Roberto Martinez vor der Partie gegen Georgien in Gelsenkirchen am Mittwoch (21.00 Uhr/RTL, MagentaTV und sportschau.de). Außer Ronaldo gab der Coach der bereits als Gruppensieger feststehenden Portugiesen ansonsten nur noch Torhüter Diogo Costa eine Startelfgarantie.

Ronaldo habe "ein Vorbereitungsspiel" und "eine sehr gute Saison" gehabt, dazu "viele Minuten gespielt", erklärte Martinez: "Es ist wichtig, diese Wettkampfroutine beizubehalten." Eine Pause sei für einen Spieler da "nicht gut".

Martinez hofft, dass er nicht noch weitere Flitzer auf der Jagd nach einem Selfie mit Ronaldo erleben muss. "Es ist gefährlich und nicht gut für den Fußball. Das ist der Teil des Fußballs, den wir nicht sehen wollen", stellte der 50-Jährige klar.

Im zweiten Gruppenspiel der Portugiesen gegen die Türkei (3:0) waren gleich sechs Fans auf den Platz gestürmt, um mit dem 39-Jährigen, der mit einem Treffer Luka Modric als ältesten Torschützen der EM-Historie ablösen könnte, ein Foto zu machen.

Sportlich ist das Duell mit Georgien für die fürs Achtelfinale qualifizierten Portugiesen unbedeutend. Im Achtelfinale trifft der Europameister von 2016 am Montag (21.00 Uhr) in Frankfurt auf einen der vier besten Gruppendritten. Georgien benötigt einen Sieg, um noch realistische Chancen auf die nächste Runde zu haben.


© 2024 Seven.One Entertainment Group