• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige

Ajax Amsterdam lehnt Meisterfeier für Frauenteam ab

  • Aktualisiert: 26.05.2023
  • 09:18 Uhr
  • SID
Article Image Media
© AFP/SID/EMMANUEL DUNAND
Anzeige

Der niederländische Topklub Ajax Amsterdam lehnt eine öffentliche Ehrung seiner Frauen nach dem Gewinn der Meisterschaft durch die Stadt ab.

Angesichts der durchwachsenen Saison des Männerteams hat der niederländische Fußball-Topklub Ajax Amsterdam eine öffentliche Ehrung seiner Frauen nach dem Gewinn der Meisterschaft durch die Stadt abgelehnt.

Es sei im Moment nicht der Augenblick für eine derartige Feier, teilte die Ajax-Direktion um den ehemaligen Nationaltorwart Edwin van der Sar in der Tageszeitung "Het Parool" mit.

Ein Ajax-Sprecher sprach von einer fehlenden Feststimmung im Klub. Außerdem fürchte man ein geringes Fan-Interesse, da das Frauenteam den Titel schon Anfang Mai gewonnen hatte. Die Ajax-Geschäftsführung habe die Stadtverwaltung gebeten, auf die Ehrung zu verzichten, teilte ein Sprecher der Stadt mit. Die Männer verpassten die Meisterschaft deutlich, einen Spieltag vor Saisonende steht Ajax auf dem dritten Platz der Eredivisie.

Anzeige
Van Nistelrooy war bereits als Spieler bei der PSV aktiv
News

Spielerrevolte? Van Nistelrooy nicht mehr PSV-Trainer

Trainer Ruud van Nistelrooy verlässt die PSV Eindhoven mit sofortiger Wirkung. Das verkündet der niederländische Klub am Mittwoch. Grund soll laut "De Telegraaf" auch eine Spielerrevolte sein.

  • 24.05.2023
  • 17:19 Uhr

Amsterdams Bürgermeisterin Femke Halsema hatte die Ajax-Frauen für den kommenden Montag zu einem Empfang vor Fans am Leidschenplein im Zentrum der Hauptstadt eingeladen, wo jahrelang die Feierlichkeiten der Männer stattgefunden hatten. Nach zahlreichen gewalttätigen Zwischenfällen durch randalierende Fans darf das Männerteam jedoch nicht mehr in der Innenstadt gefeiert werden.


© 2024 Seven.One Entertainment Group