• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige

Nach 0:9-Pleite: Southamptons Spieler spenden Gehalt

  • Aktualisiert: 28.10.2019
  • 13:42 Uhr
  • SID
Article Image Media
© Getty Images
Anzeige

Die Spieler des FC Southampton haben nach der 0:9-Demütigung gegen Leicester City anteilig ihr Gehalt an die klubeigene Saints Foundation gespendet.

Frankfurt/Main - Die Spieler des englischen Fußball-Erstligisten FC Southampton haben nach der 0:9-Demütigung gegen Leicester City am vergangenen Freitag Verantwortung übernommen und anteilig ihr Gehalt für den Spieltag an die klubeigene Saints Foundation gespendet. Das teilte der Klub am Montag mit. Auch das Trainerteam um Teammanager Ralph Hasenhüttl schließt sich demnach der Aktion an.

Anzeige
Anzeige
Hasenhüttl gerät mit Southampton unter die Räder
News

Hasenhüttl kassiert Rekordpleite mit FC Southampton

Der österreichische Teammanager Ralph Hasenhüttl hat mit dem englischen Fußball-Erstligisten FC Southampton eine historische Niederlage erlitten.

  • 25.10.2019
  • 23:27 Uhr

Die Saints kassierten am vergangenen Freitag die höchste Niederlage der Vereinsgeschichte, in der Historie der Premier League hatte zudem nur Ipswich Town 1995 gegen Manchester United ebenfalls 0:9 verloren. Hasenhüttl hatte sich nach dem Spiel niedergeschlagen gezeigt und angekündigt, die "volle Verantwortung" für den Auftritt seiner Mannschaft zu übernehmen.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones


© 2024 Seven.One Entertainment Group