• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Fußball

"Bei der Aufarbeitung": Bochums Riemann bleibt suspendiert

Article Image Media
© FIRO/SID
Anzeige

Manuel Riemann bleibt auch zu Beginn der Vorbereitung auf die neue Saison in der Fußball-Bundesliga vom VfL Bochum suspendiert. Der langjährige VfL-Stammtorwart nehme "bis auf Weiteres nicht am Trainingsbetrieb" teil, teilte der Klub am Tag des Trainingsauftakts am Mittwoch mit: "Beide Seiten sind im Austausch und bei der Aufarbeitung. Bis diese erfolgt ist, werden beide Seiten keine Stellungnahmen abgeben."

Riemann war unmittelbar vor den Relegationsspielen zur Bundesliga gegen Zweitligist Fortuna Düsseldorf, in denen sich die Bochumer den Klassenerhalt sicherten, überraschend aus dem Kader des Revierklubs gestrichen worden. Als Begründung waren seinerzeit "unüberbrückbare unterschiedliche Auffassungen zu teaminhaltlichen Themen" angeführt worden.

Riemann galt in Bochum zuvor trotz einiger Aussetzer stets als unangefochten, 290 Pflichtspiele absolvierte er seit seinem Wechsel 2015 für den Verein.


© 2024 Seven.One Entertainment Group