Wimbledonsieger Novak Djokovic triumphiert einmal mehr - Bildquelle: AFP/SID/JACK GUEZWimbledonsieger Novak Djokovic triumphiert einmal mehr © AFP/SID/JACK GUEZ

Tel Aviv (SID) - Wimbledonsieger Novak Djokovic (Serbien) hat beim ATP-Turnier in Tel Aviv seinen dritten Titelgewinn des Jahres gefeiert. Der 35-Jährige gewann das Finale gegen den früheren US-Open-Gewinner Marin Cilic (Kroatien) nach 1:34 Stunden mit 6:3, 6:4 und blieb damit auch zum Abschluss wie schon im gesamten vorherigen Turnierverlauf ohne Satzverlust. 

Vor seinem insgesamt 89. Turniererfolg in Israel hatte der Weltranglistensiebte bereits die Titel in Rom und zuletzt im Juli in Wimbledon gewonnen. Tel Aviv war für die ehemalige Nummer eins der Welt das erste Turnier seit seinem siebten Triumph in Wimbledon. 

Als nächster Wettbewerb steht für Djokovic das am Montag beginnende ATP-Turnier in Nur-Sultan auf dem Programm. In Kasachstans Hauptstadt steht der spanische Weltranglistenerste Carlos Alcaraz an der Spitze der Setzliste.