Milos Raonic muss verletzungsbedingt Wimbledon absagen - Bildquelle: AFPGETTY IMAGES NORTH AMERICASIDMATTHEW STOCKMANMilos Raonic muss verletzungsbedingt Wimbledon absagen © AFPGETTY IMAGES NORTH AMERICASIDMATTHEW STOCKMAN

Köln (SID) - Der kanadische Tennisprofi Milos Raonic hat seine Teilnahme an den All England Championships in Wimbledon abgesagt. Als Grund gab der Weltranglisten-18. eine Wadenverletzung an. "Ich habe hart daran gearbeitet, es auszukurieren, hatte aber einen kleinen Rückschlag. Deshalb werde ich nicht bereit sein", teilte der 30 Jahre alte Wimbledon-Finalist von 2016 auf Instagram mit.

Bereits am Donnerstag hatten Grand-Slam-Rekordsieger Rafael Nadal (Spanien) und die Weltranglistenzweite Naomi Osaka (Japan) ihre Teilnahme abgesagt.