Der Super-Sonntag live bei ran: Formel 1, Tennis und Bundesliga - Bildquelle: gettyDer Super-Sonntag live bei ran: Formel 1, Tennis und Bundesliga © getty

Charleston - Der Super-Sonntag live und exklusiv bei ran: Während Deutschland im Davis-Cup-Viertelfinale gegen Frankreich die Sensation perfekt machen kann, kämpft Andrea Petkovic beim WTA-Turnier von Charleston um den Turniersieg.

Wer hätte damit gerechnet? Vor den beiden abschließenden Einzeln liegt das deutsche Davis-Cup-Team gegen den haushohen Favoriten aus Frankreich mit 2:1 in Führung. Dabei ging Deutschland als klarer Außenseiter in die Viertelfinal-Partie gegen Frankreich (live und exklusiv bei SAT.1 Gold und auf ran.de und tennis.de). Doch schon nach dem ersten Tag lagen die DTB-Herren sensationell mit 2:0 in Front.

Zunächst putzte Tobias Kamke Julien Benneteau glatt in drei Sätzen, dann schlug die große Stunde von Peter Gojowczyk. Der Davis-Cup-Neuling lieferte sich mit Frankreichs Top-Spieler Jo-Wilfried Tsonga einen Krimi über mehr als vier Stunden und behielt am Ende im fünften Satz mit 8:6 die Oberhand. Im Doppel am Samstag hatten die DTB-Herren ihren ersten Matchball, jedoch mussten sich Andre Begemann und Tobias Kamke dem französischen Duo Michael Llodra / Julien Benneteau knapp in vier Sätzen geschlagen geben.

Die DTB-Herren haben aber immer noch zwei Matchbälle und können heute mit einem Sieg aus den letzten beiden Einzeln die Sensation endgültig perfekt machen. Dabei trifft Tobias Kamke zunächst auf Frankreichs Nummer eins Jo-Wilfried Tsonga. Anschließend trifft Peter Gojowczyk auf Gael Monfils. Und ihr könnt live dabei sein! Ab 13:15 Uhr beginnt die Live-Übertragung im TV bei SAT1. Gold und im Stream auf ran.de und tennis.de. Alle Infos zur Tennis-Übertragung gibt es hier.  In der ran-App findest du den Livestream unter "Live/Ergebnisse".

Sonntag, 6. April 2014, ab 13:15 Uhr: Einzel 3 & 4

  • Jo-Wilfried Tsonga - Tobias Kamke
  • Gael Monfils - Peter Gojowczyk

Holt sich Petkovic den Turniersieg?

Weiter nicht zu stoppen ist Andrea Petkovic beim WTA-Turnier von Charleston: Nach dem deutlichen Sieg im deutschen Duell gegen Sabine Lisicki (6:1, 6:0) und dem Viertelfinal-Erfolg gegen Lucie Safarova (6:3, 1:6, 6:1) schlug die Darmstädterin nun auch Eugenie Bouchard.

Dabei lief es zu Beginn gar nicht rund gegen die an Position sechs gesetzte Kanadierin. Die deutsche Fed-Cup-Spielerin verlor den ersten Durchgang deutlich mit 1:6, wusste sich danach allerdings zu steigern - und wie. Die 26-Jährige trumpfte groß auf und entschied die beiden folgenden Sätze mit 6:3 und 7:5 für sich.

Nach ihrem achten Einzug in ein WTA-Finale vergoß Petkovic ein paar Freudentränen: "Ich freue mich eigentlich, ich weiß auch nicht, warum ich weine. Es lief nicht gut im ersten Satz, ich hatte keine Chance. Aber ich habe nicht aufgegeben und plötzlich ist es besser geworden."

Nun gegen Cepelova

Im Finale am Sonntag kämpft die Nummer 40 der Weltrangliste gegen die Slowakin Jana Cepelova, die sich gegen die Belinda Bencic knapp durchsetzte, um ihren dritten Turniersieg auf der WTA-Tour (ab 19:00 Uhr live auf ran.de und tennis.de).

Es ist zugleich ein Premieren-Duell, denn beide trafen bislang noch nie aufeinander.

ran.de und tennis.de übertragen das Finale am Sonntag, 6. April, ab 19:00 Uhr im exklusiven und kostenlosen Livestream. In der ran-App findest du den Livestream unter "Live/Ergebnisse".

Das Finale beim WTA-Turnier in Charleston

Sonntag, 06.04.: nicht vor 19:00 Uhr

[14] A. Petkovic (GER) vs. vs. J. Cepelova (SVK)

Bundesliga live auf ran.de

Die gelbe Filzkugel steht also im Mittelpunkt, aber auch die Fußball-Fans kommen heute keineswegs zu kurz. Eintracht Braunschweig empfängt im äußerst brisanten Niedersachsen-Derby Hannover 96. Außerdem bekommt es Hertha BSC mit 1899 Hoffenheim zu tun. Beide Partien könnt ihr ab 15:00 Uhr hier im Liveticker auf ran.de verfolgen. Viel Spaß!

Formel 1 live auf ran.de

Auch die Formel 1 könnt ihr im Liveticker auf ran.de verfolgen. Nico Rosberg geht beim Großen Preis von Bahrain von der Pole Position ins Rennen. Feiert der Mercedes-Pilot einen Start-Ziel-Sieg?  Und wie schlägt sich Sebastian Vettel? Die Antworten gibt's ab 16:45 Uhr im ran-Liveticker!