Clara Tauson gewinnt ihr zweites WTA-Finale - Bildquelle: AFPSIDANGELA  WEISSClara Tauson gewinnt ihr zweites WTA-Finale © AFPSIDANGELA WEISS

Köln (SID) - Die erst 18 Jahre alte Dänin Clara Tauson hat auch das zweite WTA-Finale ihrer Karriere gewonnen. Sechs Monate nach ihrem Erfolg in Lyon holte Tauson in Luxemburg durch ein 6:3, 4:6, 6:4 gegen die frühere French-Open-Siegerin Jelena Ostapenko (Lettland) den Titel. Ostapenko hatte 2019 die zuvor letzte Austragung des Hartplatz-Events in Luxemburg gewonnen.