Amon-Ra St. Brown könnte schon bald in der NFL Bälle fangen. - Bildquelle: imago images/ZUMA WireAmon-Ra St. Brown könnte schon bald in der NFL Bälle fangen. © imago images/ZUMA Wire

München - Im April diesen Jahres könnte ein weiterer Deutscher den Sprung in die NFL schaffen. Amon-Ra St. Brown hat bekanntgegeben, dass er am diesjährigen Draft teilnimmt. Das verkündete der Deutsch-Amerikaner auf seinen Social-Media-Kanälen.

 

"Nachdem ich in den letzten Wochen mit mir gekämpft habe, habe ich mich jetzt dazu entschieden, meine Senior Season auszusetzen und am NFL Draft 2021 teilzunehmen", erklärt St. Brown seine Entscheidung.

Er könnte somit nach Jakob Johnson, Mark Nzeocha und seinem Bruder Eqaunimeous St. Brown der vierte aktive NFL-Spieler mit deutschen Wurzeln werden. In dieser Saison fing der Wide Receiver der University of Southern California in sechs Spielen 41 Bälle für 478 Yards und sieben Touchdowns.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien