- Bildquelle: Getty Images © Getty Images

München/Pennsylvania - Es war ein hartes Stück Arbeit für die Michigan Wolverines im Duell mit den Penn State Nittany Lions, letztendlich konnte sich der Favorit aber durchsetzen.

Vor allem im ersten Viertel ließ die Partie einige Wünsche offen, Penn-State-Kicker Jordan Stout sorgte aus 42 Yards für die einzigen drei Punkte bis zum Seitenwechsel. Ein Field-Goal-Fake der Nittany Lions scheiterte kurz vor dem Ende des Quarters, sodass es bei der 3:0-Führung blieb.

Wolverines-Spielmacher Cade McNamara (217 Yards, 3 Touchdowns) kam anfangs überhaupt nicht in Fahrt und führte sein Team zu keinem First Down. Mit dem Beginn des zweiten Viertels drehte er dann allmählich auf und fand Wide Receiver Roman Wilson mit einem Pass über 21 Yards in der Endzone - das 7:3 aus Sicht von Michigan. Sekunden vor dem Pausenpfiff verkürzte erneut Kicker Stout für Penn State aus 52 Yards und sorgte für den 6:7-Halbzeitstand.

College-Football: Wolverines bezwingen Penn State spät

Für den zweiten Durchgang hatten sich die Favoriten aus Michigan einiges vorgenommen und starteten mit einem starken Drive, an dessen Ende McNamara erneut Wilson für den zweiten Touchdown des Tages fand. In der Folge dominierten aber weiterhin die Defensivreihen die Partie, vor allem Aidan Hutchinson (3.5 Sacks) und David Ojabo (2.0 Sacks) machten Penn-State-Quarterback Sean Clifford das Leben schwer.

Lange fanden die Nittany Lions kein Durchkommen, ehe Tight End Tyler Warren einen 2-Yard-Pass von Clifford knapp acht Minuten vor dem Spielende in der Endzone fing. Die anschließende Two Point Conversion gelang, der Catch von Receiver Jahan Dotson glich die Partie aus.

Kurz darauf sorgte die Penn-State-Defense mit einem Big Play für eine ausgezeichnete Feldposition der Offense, allerdings reichte es nur zu einem Field Goal und der 17:14-Führung. Die Antwort der Wolverines folgte prompt, McNamaras Pass auf Erick All brachte Michigan mit 21:17 in Front und besiegelte zugleich den Endstand.

Du willst die wichtigsten College Football-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien