Donnie Nelson holte Nowitzki nach Dallas - Bildquelle: AFPSIDPAUL BUCKDonnie Nelson holte Nowitzki nach Dallas © AFPSIDPAUL BUCK

Köln - Vor mehr als 20 Jahren holte Donnie Nelson mit seinem Vater Don das spätere Klubidol Dirk Nowitzki zu den Dallas Mavericks in die NBA, jetzt hört der General Manager bei den Texanern auf. Nelson und die Franchise haben sich einvernehmlich auf eine Trennung geeinigt, das teilten die Mavs am Mittwoch mit. 

Donnie Nelson (58) kam wie Nowitzki 1998 zu den Mavericks, 2005 beerbte er seinen Vater Don (81) als General Manager. Beide hatten Nowitzki gemeinsam mit Klubbesitzer Besitzer Ross Perot jr. einst in Würzburg besucht, um ihm den Wechsel nach Nordamerika schmackhaft zu machen. 

Die Mavericks hatten Nowitzki, der das Team 2011 zur bis heute einzigen Meisterschaft führte, im Rahmen des Drafts 1998 geholt. Der Würzburger wurde von den Milwaukee Bucks ausgewählt, ging aber im Tausch gegen Robert Traylor an Dallas.

Mehr zur NBA erfahrt ihr bei Locker Room - das ran US-Sport Magazin mit Icke und Max immer samstags ab 0 Uhr live auf ProSieben MAXX und ran.de

Du willst die wichtigsten NBA-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Appleund Android.

EM-Spielplan

11.06.2021
12.06.2021
13.06.2021
14.06.2021
15.06.2021
16.06.2021
17.06.2021
18.06.2021
19.06.2021
20.06.2021
21.06.2021
22.06.2021
23.06.2021
26.06.2021
27.06.2021
28.06.2021
29.06.2021
02.07.2021
03.07.2021
06.07.2021
07.07.2021
11.07.2021

EM-News

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien