Andrew Wiggins dürfte als ungeimpfter Spieler aktuell keine Heimspiele für d... - Bildquelle: GettyAndrew Wiggins dürfte als ungeimpfter Spieler aktuell keine Heimspiele für die Warriors bestreiten © Getty

München - Entscheidung in der NBA. Die Liga hat den Antrag von Warriors-Star Andrew Wiggins auf eine Ausnahmegenehmigung von der Covid-Impfung abgelehnt. Damit darf der Small Forward so lange nicht an einem Heimspiel seines Teams teilnehmen, bis er vollständig immunisiert ist.

Grundsätzlich ist es in der NBA auch ungeimpften Spielern erlaubt, zu spielen. In San Francisco und New York gelten örtlich allerdings andere Bestimmungen. So müssen die Spieler der Warriors, der Brooklyn Nets und der New York Knicks zwingend geimpft sein, um bei Heimspielen ihrer Franchise auflaufen zu können. Es sei denn, sie können mit Genehmigung medizinische oder religiöse Gründe geltend machen.

NBA lehnt Antrag von Wiggins ab

Wiggings hatte diesbezüglich bei der Liga eine Ausnahmegenehmigung aus religiösen Gründen beantragt, dies wurde nun jedoch abgelehnt.

"Die NBA hat Andrew Wiggins' Antrag auf eine religiöse Befreiung von der Anordnung des Gesundheitsamtes San Francisco, die eine Covid-19-Impfung für alle Teilnehmer bei großen Hallenveranstaltungen ab zwölf Jahren vorschreibt, geprüft und abgelehnt", so die Liga in einer Erklärung.

"Wiggins wird nicht in der Lage sein, an Heimspielen der Warriors teilzunehmen, bis er die Impfanforderungen der Stadt erfüllt hat."

Warriors-Profis müssen geimpft sein

Und weiter: "Nach der aktuellen Verordnung dürfen ungeimpfte Spieler ungeachtet des Grundes, aus dem sie nicht geimpft sind, keine Innenräume betreten und können sich nicht von dieser Anforderung befreien lassen, selbst wenn sie eine medizinische oder religiöse Ausnahmegenehmigung haben."

Warriors-Profi Wiggins hat allerdings noch Zeit, ehe er die Impfung vorweisen muss. Die Vorschrift in San Francisco tritt erst Mitte Oktober in Kraft, am kommenden Dienstag startet das Trainingslager. Die NBA-Saison wiederum beginnt am 19. Oktober.

Bei den drei betroffenen Teams sind die Situationen übrigens gänzlich unterschiedlich. Während die Knicks vollständig geimpft sind, erklärte Nets-GM Sean Marks Anfang der Woche, es seien einige Spieler noch nicht spielberechtigt. Bei den Warriors trifft dies zumindest mal auf Wiggins zu.

Du willst die wichtigsten Sport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien