Köln - Deutschlands Basketball-Ass Dennis Schröder und Superstar LeBron James haben die Los Angeles Lakers in der nordamerikanischen Profiliga NBA zu einem 143:138-Erfolg bei den San Antonio Spurs geführt.

Dem DBB-Kapitän gelangen 21 Punkte, drei Rebounds und sechs Assists in seiner 30:42-minütigen Spielzeit. 

James mit Double Double

James war mit 39 Punkten der überragende Lakers-Spieler. Er steuerte außerdem elf Rebounds und drei Assists zum Erfolg der Kalifornier bei. Am Vortag hatten die Lakers bereits 105:94 mit neun Schröder-Punkten gewonnen. In diesem Match war James nach einer Fünf-Spiele-Verletzungspause erst wieder zurückgekehrt. 

Elf Punkte erzielte Nationalspieler Maximilian Kleber bei der 100:105-Niederlage seiner Dallas Mavericks bei den Toronto Raptors. Er erreichte außerdem fünf Rebounds und drei Assists für die Mavs. Er hatte zuletzt aufgrund einer Rückenverletzung nicht zur Verfügung gestanden.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien