Franz Wagner gelangen 18 Punkte - Bildquelle: AFP/GETTY IMAGES NORTH AMERICA/SID/MIKE EHRMANNFranz Wagner gelangen 18 Punkte © AFP/GETTY IMAGES NORTH AMERICA/SID/MIKE EHRMANN

Frankfurt am Main (SID) - Basketball-Nationalspieler Franz Wagner hat mit Orlando Magic in der nordamerikanischen Profiliga NBA die zweite Niederlage in Folge kassiert. Nach der Pleite gegen die Charlotte Hornets unterlag Orlando auch den Minnesota Timberwolves mit 108:126. Wagner stand knapp 35 Minuten auf dem Platz und erzielte 18 Punkte.

Die Golden State Warriors mussten trotz einer starken Leistung von Superstar Stephen Curry ebenfalls eine Niederlage hinnehmen. Der Titelverteidiger verlor bei den Phoenix Suns mit 119:130. Curry, der rund 36 Minuten zum Einsatz kam, knackte zum elften Mal in seiner Karriere die 50 Punkte-Marke.

Ohne den geschonten Luka Doncic und den verletzten Maximilian Kleber verpassten auch die Dallas Mavericks einen Sieg. Dallas unterlag den Houston Rockets mit 92:101. Einen weiteren Sieg feierte derweil Isaiah Hartenstein. Der deutsche Center von den New York Knicks gewann bei den Denver Nuggets mit 106:103, blieb allerdings ohne Punkt.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien