Kleber erzielte 18 Punkte - Bildquelle: AFPGETTYSIDRONALD MARTINEZKleber erzielte 18 Punkte © AFPGETTYSIDRONALD MARTINEZ

Köln - Maximilian Kleber hat seinem Coach Rick Carlisle zum 500. Sieg in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA verholfen. Beim 123:100 der Dallas Mavericks gegen die Atlanta Hawks steuerte der deutsche Nationalspieler 18 Punkte und sechs Rebounds in 30 Minuten bei, er traf sechs seiner neun Würfe, davon vier Dreier. Dallas spielte ohne seine beiden Topscorer Luka Doncic und Kristaps Porzingis. (Locker Room das US-Sport Magazin in der Nacht von Samstag auf Sonntag um 0 Uhr auf ProSieben MAXX und ran.de)

Auch die anderen deutschen Spieler waren mit ihren Mannschaften erfolgreich. Daniel Theis feierte mit den Boston Celtics durch ein 116:95 gegen die Philadelphia 76ers den sechsten Sieg in den vergangenen sieben Spielen, er selbst kam als Center in 26 Minuten auf fünf Punkte und sieben Rebounds. Isaac Bonga erzielte in 30 Minuten acht Punkte und sieben Rebounds beim 113:107 der Washington Wizards gegen die Brooklyn Nets.

LeBron James gelingt Triple-Double

Den Los Angeles Lakers gelang unterdessen der erste Sieg nach dem Unfalltod von Kobe Bryant. Bei den Sacramento Kings gewannen sie mit 129:113, LeBron James erzielte dabei mit 15 Punkten, zehn Rebounds und elf Assists ein Triple-Double. Tags zuvor hatten die Lakers ihr Heimspiel gegen die Portland Trail Blazers verloren.

Du willst die wichtigsten Sport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Anzeige: Die NBA live und on Demand bei DAZN http://bit.ly/DAZNranMulti2020

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien