- Bildquelle: Getty © Getty

München/Minneapolis - Eishockey-Nationalspieler Nico Sturm ist mit den Minnesota Wild weiter auf Erfolgskurs in der NHL. Minnesota gewann 5:2 bei den Arizona Coyotes und liegt nach dem vierten Sieg in Folge an der Spitze der Central Division.

Insgesamt war es bereits der neunte Sieg im zwölften Spiel für die Wild. Sturm stand gegen Arizona rund 13 Minuten auf dem Eis, blieb aber ohne Scorerpunkt.

Maple Leafs dominieren Flyers, Predators besiegen Stars

Am Mittwoch (Ortszeit) gab es neben der Partie von Sturm noch zwei weitere Partien: Die Nashville Predators besiegten in einem Krimi die Dallas Stars am Ende mit 4:2, das Tor zur Entscheidung erzielte Colton Sissons 43 Sekunden vor Schluss.

Souveräner machten es die Toronto Maple Leafs, die Kanadier gewannen überlegen mit 3:0 gegen die Philadelphia Flyers, die im elften Saisonspiel erst ihre dritte Niederlage einstecken mussten.

Du willst die wichtigsten NHL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien