Sidney Crosby ist der Superstar des Pittsburgh Penguins - Bildquelle: imago images/UPI PhotoSidney Crosby ist der Superstar des Pittsburgh Penguins © imago images/UPI Photo

München - Sidney Crosby würde gerne noch mindestens drei weitere Spielzeiten für die Pittsburgh Penguins spielen.

So, 22.5.2022 ab 21:15 Uhr: NHL-Playoffs - Spiel 3: Carolina Hurricanes at New York Rangers, live auf ProSieben MAXX und ran.de

Der Center hat noch drei Spielzeiten in seinem Zwölf-Jahres-Vertrag über 104,4 Millionen Dollar, den er am 1. Juli 2012 unterschrieben hatte. Nach der Saison 2024/25 könnte Crosby ein Free Agent werden, was heute sehr theoretisch erscheint angesichts seiner Verbindung zu Pittsburgh.

"Drei weitere, ganz sicher", sagte Crosby auf die Frage, wie viele Jahre er noch aktiv sein wolle. "Danach werden wir sehen. Ich will nicht zu viel vorwegnehmen. Drei, definitiv."

Crosby hofft auf Verbleib von Malkin und Letang 

Der 34-jährige Kapitän der Penguins sagte, dass er sich wünsche, dass Center Evgeni Malkin und Verteidiger Kris Letang weiter Teil des Teams bleiben. Beide haben jedoch auslaufende Verträge und könnten zu Unrestricted Free Agents werden. Bisher ist ihre Zukunft nicht geklärt. 

Malkin (35) sagte, er könne noch drei oder vier Jahre spielen. Letang (35) sagte, er würde nicht weniger als "vier, fünf Jahre spielen. Mit Leichtigkeit."

"Ich bin froh, dass 'Geno' drei und 'Tanger' wahrscheinlich fünf Jahre und mehr gesagt haben", sagte Crosby. "Ich bin von keiner der beiden Antworten überrascht, aber ich bin froh, dass sie weiterspielen wollen. Das können sie. Sie spielen auf einem hohen Niveau."

Malkin sagte, er würde sich bei den Penguins zur Ruhe setzen, wenn er die Wahl hätte.

"Ich verstehe, dass es ein Geschäft ist", sagte Malkin. "Ich liebe diese Stadt. Ich liebe diese Fans so sehr. Wenn das Team neues Blut will, junge Spieler, und zu mir sagt: 'Du solltest weiterziehen', dann ist das in Ordnung. Ich weiß, dass es ein etwas schwieriges Jahr für mich gewesen ist, aber wir werden sehen. Ich bin froh, dass ich seit 16 Jahren hier bin. Es ist eine tolle Stadt, tolle Fans. Ich hoffe, dass ich für immer hierbleibe, dass ich mich hier zur Ruhe setze."

Vertragsverhandlungen bleiben geheim 

Letang, der sich in der letzten Saison eines Achtjahresvertrages mit einem Volumen von 58 Millionen Dollar befindet, sagte, dass er und General Manager Ron Hextall sich darauf geeinigt hätten, die Vertragsverhandlungen geheim zu halten und den Penguins die Chance zu geben, mit jedem Angebot eines anderen Teams mitzuhalten.

"Wir haben uns gegenseitig klar gemacht, dass wir niemandem etwas sagen werden", sagte Letang. "Ich weiß, was ich zu erwarten habe. Es war immer Priorität, hier zu bleiben und in Pittsburgh zu spielen. Ich habe auf jeden Fall versucht, hier etwas Gutes aufzubauen. Ich möchte es einfach weiterführen." 

Der Kern aus Crosby, Malkin und Letang gewann mit den Penguins 2009, 2016 und 2017 den Stanley Cup. Pittsburgh hat sich in jeder der 16 Spielzeiten für die Playoffs qualifiziert, seit das Trio zusammen in der NHL spielt.

Crosby hat mit 1.108 Spielen die meisten in der Geschichte der Penguins absolviert, noch vor Malkin (981). Er und Malkin sind Zweiter und Dritter bei Toren (Crosby, 517; Malkin, 444), Assists (Crosby, 892; Malkin 702) und Punkten (Crosby, 1.409; Malkin, 1.146) - nur hinter Ikone Mario Lemieux. Letang liegt mit 144 Toren, 506 Assists, 650 Punkten und 941 Spielen an erster Stelle unter den Verteidigern.

"Es fällt mir schwer, in Worte zu fassen, was diese Jungs für die Pittsburgh Penguins bedeuten", sagte Trainer Mike Sullivan. "Wenn man sich das Erbe ansieht, das hier in den letzten 16 Jahren aufgebaut wurde, dann sind diese drei Jungs meiner Meinung nach die Eckpfeiler dafür."

Quelle: NHL.com/de

Du willst die wichtigsten NHL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien