Nico Sturm hat endlich seinen Meisterring erhalten - Bildquelle: AFP/GETTYSID/CHRISTIAN PETERSENNico Sturm hat endlich seinen Meisterring erhalten © AFP/GETTYSID/CHRISTIAN PETERSEN

Köln (SID) - Anfang März erhält auch Eishockeyprofi Nico Sturm mehr als acht Monate nach seinem NHL-Triumph mit Colorado Avalanche endlich den Meisterring. "Ich glaube, ich bin der Allerletzte, der ihn noch nicht bekommen hat", sagte der 27-Jährige Sky Sport, "es wird sicherlich nochmal speziell, die Jungs und den Staff wiederzusehen."

Sturm war nach dem Titelgewinn in der nordamerikanischen Profiliga zu den San Jose Sharks gewechselt. Am 7. März kehrt der Augsburger mit seinem neuen Team nach Denver zurück und wird dann im Rahmen des Spiels vom früheren Klub die besondere Belohnung in Empfang nehmen. 

Zur Schau stellen will der Stürmer das wertvolle Stück eher nicht. "Es ist kein Ring, den man im Supermarkt anzieht, aber er wird sicherlich einen speziellen Platz bekommen", sagte Sturm. Er habe nach wie vor "sehr gute Erinnerungen an den letzten Sommer. Das waren sehr, sehr spezielle Monate in Colorado, ein unglaublicher Grind. Wenn man gerade in einer Situation ist, wo der Stanley Cup sehr weit weg ist, weiß man es umso mehr zu schätzen." Die Sharks haben im aktuellen Play-off-Rennen ganz schlechte Karten.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien