München - Das beste Geburtstagsgeschenk für Tim Stützle erreichte ihn vielleicht schon früh am Tag, als er am Vormittag erfuhr, dass er am Abend gegen die Edmonton Oilers rund um Landsmann Leon Draisaitl spielen kann. 

An seinem 20. Geburtstag am Samstag wurde Stützle rechtzeitig aus dem Covid-19-Protokoll der NHL gestrichen und war damit direkt wieder für die Ottawa Senators spielberechtigt.

"Ich fühle mich ziemlich gut", sagte Stützle schon am Morgen nach einem optionalen Vormittagstraining. "Es tat weh, dass ich das Spiel gegen Calgary nicht spielen konnte, aber es hat Spaß gemacht, den Jungs beim Sieg zuzusehen."

Stützle fühlte sich ein wenig müde und erkältet, hatte aber keine größeren Beschwerden während seiner Erkrankung an Covid-19. Er stand zuletzt am Montag in Edmonton beim Training der Sens auf dem Eis.

Geburtstagskind Stützle mit Assist

"Ich werde einfach so locker wie möglich spielen und mein bestes Spiel machen", kündigte er bereits unmittelbar nach dem Erhalt der guten Nachricht an. 

Und der Abend verlief dann für Stützle und seine Senators auch wie erhofft. Die Mannschaft aus der kanadischen Hauptstadt erzielte im dritten Drittel fünf Tore und schlug den Gastgeber in Edmonton im Rogers Place am Ende mit 6:4.

Josh Norris (2), Adam Gaudette, Alex Formenton, Artem Zubund Zach Sanford trafen für die Senators (11-18-2), während Torhüter Matt Murray insgesamt 33 Paraden zeigte. 

Geburtstagskind Stützle assistierte beim Treffer zum 5:4, den Norris knapp vier Minuten vor Spielende in Überzahl erzielen konnte, kam insgesamt auf 14:37 Minuten Eiszeit und feierte somit eine gelungene Rückkehr in den Kader.

ProSieben MAXX und ran.de übertragen ab dem 27. Februar 2022 die National Hockey League (NHL) live. Jede Woche gibt es eine Begegnung – von der regulären Saison, den Stanley Cup Playoffs bis zu den Finals. Insgesamt zeigt der Sender bis zu 18 Spiele der besten Liga im Eishockey. Fans bekommen bereits jetzt Highlight-Zusammenfassungen der NHL-Spiele während der NFL-Übertragungen auf ProSieben MAXX, ProSieben sowie auf ran.de zu sehen.

Du willst die wichtigsten Sport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.     

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien