Nicht mehr Vegas-Coach: Peter DeBoer - Bildquelle: GettyNicht mehr Vegas-Coach: Peter DeBoer © Getty

München/Las Vegas - Dass die Vegas Golden Knights zum Start der Playoffs für den Stanley Cup auf der Couch saßen, war ein Novum in der NHL.

Erstmals in der noch kurzen, seit 2017 erst andauernden Franchise-Geschichte nehmen die Knights nicht an der Postseason teil. Grund genug für die Franchise aus Nevada, Trainer Peter DeBoer zu entlassen.

Das bestätigte General Manager Kelly McCrimmon. "Nach langwierigen Gesprächen in den letzten zwei Wochen sind wir zu dem Schluss gekommen, dass wir in der kommenden Spielzeit am meisten Erfolg haben, wenn wir mit einem neuen Coach in die Saison starten", sagte McCrimmon auf der Vereins-Homepage.

Am Ende fehlten Las Vegas drei Punkte zu einem Wild-Card-Platz in der Western Conference. DeBoer erreichte mit den Golden Knights in den vergangenen beiden Saisons zwei Mal die Conference Finals, scheiterte dort jedoch an den Dallas Stars (2020) bzw. den Montreal Canadiens (2021). 

Neuer Coach bei den Islanders

Während die Trainersuche in Nevada gerade erst losgeht, ist sie in New York bereits abgeschlossen. Die New York Islanders haben Lane Lambert als Head Coach für die kommende Saison benannt. Er wird Nachfolger von Barry Trotz, der das Team zuvor drei Jahre betreut hatte.

Lambert ist dabei kein neues Gesicht beim Team aus Brooklyn, er war einer der Assistenz-Trainer von Trotz während dessen Zeit bei den Islanders. "Ich hatte bereits die Ehre, mit Lane vier Jahre lang zu arbeiten. Ich denke, dass er der Richtige ist, um dieses Team zu coachen", kommentierte General Manager Lou Lamoriello.

Wie die Golden Knights verpassten auch die Islanders in dieser Saison die Playoffs. Trotz einer Siegquote von 58 Prozent bei den New Yorkern hatte Trotz nach insgesamt 288 Spielen seinen Hut nehmen müssen.

Du willst die wichtigsten NHL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien