Die DC Defenders gewannen in der vergangenen Woche zum Auftakt. - Bildquelle: imagoDie DC Defenders gewannen in der vergangenen Woche zum Auftakt. © imago

München - Die XFL geht in die nächste Runde, am Wochenende steht der zweite Spieltag der neuen Football-Liga an, drei der vier Spiele werden live auf ran.de zu sehen sein. Die vierte Partie gibt es am Folgetag als Relive.

Wir haben die Partien im Vorfeld analysiert und geben euch einen Überblick über den 2. Spieltag der XFL.

New York Guardians (1-0) at DC Defenders (1-0)

Beide Teams konnten am vergangenen Wochenende ihr erstes Saisonspiel gewinnen und damit positiv in die neue Saison starten. Ebenfalls schafften es beide Teams dabei mindestens einen Defensive Touchdown erzielen. Die Offense der Defenders wirkte schon sehr eingespielt und konnte mit einigen Big Plays überzeugen. Quarterback Cardale Jones zeigte dabei eine fehlerfreie Leistung. 

Bei den Guardians steht erneut Quarterback Matt McGloin als Dreh-und Angelpunkt im Fokus, der diesmal allerdings auf eine deutlich stärkere Defensive Line trifft als noch in der Vorwoche. Die Guardians-Defense hatte gegen die Tampa Bay Vipers überraschend wenig Probleme - aufgrund der enttäuschenden Offense der Vipers. Das Spiel gegen Jones und die Defenders wird somit zum Belastungstest. 

Samstag, 15. Februar ab 20:00 Uhr: New York Guardians at DC Defenders live auf ran.de!

 

Tampa Bay Vipers (0-1) at Seattle Dragons (0-1)

Die Tampa Bay Vipers waren wohl das Team am ersten Spieltag der XFL, welches am meisten enttäuschte. Trotz vieler Vorschusslorbeeren konnten die Vipers nur drei Punkte auf die Anzeigetafel bringen. Quarterback Aaron Murray hatte große Probleme im Passspiel und leistete sich mehrere Turnover, sodass er noch während des Spiels ausgewechselt wurde.

Die Seattle Dragons dagegen hielten beim Spiel gegen die Defenders lange Zeit mit. Quarterback Brandon Silvers zeigte eine gute Leistung und hatte in Austin Proehl eine zuverlässige Receiving-Waffe auf dem Feld. Diese Kombination sollte auch im Spiel gegen die Vipers am Samstagabend Schaden anrichten können. 

 

Dallas Renegades (0-1) at Los Angeles Wildcats (0-1)

Auf der Quarterback-Position hatten beide Teams vor ihrem ersten Spiel große Verletzungsprobleme. Der ehemalige Pittsburgh-Steelers-Quarterback Landry Jones fehlte den Renegades im ersten Spiel noch verletzungsbedingt, nun könnte er gegen die Los Angeles Wildcats sein Debüt für Dallas in der XFL geben. Den Renegades dürfte jede offensive Hilfe recht sein, nachdem sie im ersten Spiel noch keinen Touchdown erzielen konnten.

Bei den Wildcats fällt weiterhin Stamm-Quarterback Josh Johnson aus, doch das ist nicht das einzige Problem von LA. Die Verteidigung kassierte schlimme 37 Punkte, woraufhin Defensive Coordinator Pepper Johnson bereits nach einem Spieltag entlassen wurde. Überraschend trennte sich die Franchise am Sonntag auch von Outside Linebacker und Team-Kapitän Anthony Johnson. 

Sonntag, 16. Februar, ab 21 Uhr: Dallas Renegades at Los Angeles Wildcats live auf ran.de!

 

St. Louis Battlehawks (1-0) at Houston Roughnecks (1-0)

Das wohl sehenswerteste Spiel des Spieltages, da beide Mannschaften am ersten Spieltag überraschend stark gespielt haben. Die Battlehawks präsentierten sich beim Überraschungssieg über die Renegades unheimlich souverän und abgeklärt. Quarterback Jordan Ta'amu führte das Team dabei an. 

Die Roughnecks hingegen zerlegten die Wildcats-Defense am ersten Spieltag in ihre Einzelteile. Quarterback Philip Walker konnte dabei vier Touchdowns durch die Luft erzielen. Head Coach June Jones gilt als offensives Mastermind und schaffte es, Walker wie den bisher stärksten Quarterback der XFL aussehen zu lassen. Die starke Battlehwaks Defense, die bisher noch keinen Touchdown kassiert hat, wird hierbei zum Härtetest. 

In der Nacht von Sonntag, 16. Februar auf Montag, 17. Februar, ab 0 Uhr: St. Louis Battlehawks at Houston Roughnecks live auf ran.de!

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien