Erste Titelverteidigung: Tina Rupprecht.Erste Titelverteidigung: Tina Rupprecht. ©

München - Tina Rupprecht, WBC-Weltmeisterin im Minimum-Gewicht, ist optimal auf ihre erste Titelverteidigung gegen Niorkis Carreno aus Venezuela am 15. Dezember 2018 (live auf ranFIGHTING.de) bei Petkos Fight Night "The Champ is back home" im Sportpark Kühbach vorbereitet. 

Seit einigen Tagen klettert die Bulgarin Theodora Bacheva mit ihr zum Sparring in den Ring. "Sie ist noch etwas kleiner als ich, stark im Nahkampf. Ich hätte beinahe schon einmal gegen sie boxen sollen", sagt die 26-Jährige, die sich selbst an ihre Trainingspartnerin erinnert und sie telefonisch nach Schwaben eingeladen hat. 

Trainer Alexander Haan verpflichtete darüber hinaus ab Sonntag noch starke Amateurboxerinnen für einige letzte Übungsrunden über die komplette Distanz von zehn Runden à 2 Minuten. 

Bei Klitschko, Holyfield und Lewis abgeschaut

"Tiny Tina" greift in die "Wundertüte". Videomaterial über ihre Kontrahentin gibt es nur sehr wenig. "Aber das ist mir auch egal. Ich weiß, was ich will und sie weiß, was sie will. Sie will den WM-Gürtel mit in ihre Heimat nehmen, doch der bleibt hier, basta", kündigt das kleine Kraftpaket an, das sich beim Besuch der WBC-Gala in Kiew ganz viel von den ganz Großen und "schweren Jungs" wie den Klitschkos, Holyfield oder Lennox Lewis abgeschaut hat. 

Auch was das Klappern zum Handwerk angeht. Beide Boxerinnen haben die Mehrzahl ihrer bisherigen Kämpfe durch K.o. gewonnen, ein vorzeitiges Ende ist also nicht ausgeschlossen, nach den vorangegangenen 9 Kämpfen, die auf der Fightcard stehen.

Deutsche Boxerinnen unterstreichen derzeit den Boom im Frauenboxen, nachdem gerade Ornela Wahner in Neu Delhi Championesse im olympischen Boxen im Federgewicht Weltmeisterin geworden ist.

Mehr zum Thema Kampfsport rund um die Uhr findest du auf ranFIGHTING.de.

Du willst die wichtigsten Kampfsport-News zum Boxen, der UFC und der WWE direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich unter http://tiny.cc/ran-whatsapp für unseren WhatsApp-Service ein!