Wurde im Dezember in Berlin entlassen: Clement Jodoin - Bildquelle: Red Bull MünchenRed Bull MünchenSIDWurde im Dezember in Berlin entlassen: Clement Jodoin © Red Bull MünchenRed Bull MünchenSID

München (SID) - Der deutsche Eishockey-Meister Red Bull München hat sein Trainerteam mit dem Kanadier Clement Jodoin verstärkt. Wie die Münchner am Montag mitteilten, wird der 67-Jährige ab sofort als Co-Trainer an der Seite von Chefcoach Don Jackson fungieren. Zuletzt war Jodoin als Trainer bei Vizemeister Eisbären Berlin tätig gewesen, aufgrund fehlender Erfolge wurde er Mitte Dezember entlassen.

"Ich bin sehr froh, wieder zurück an der Bande eines Spitzenklubs stehen zu dürfen", sagte Jodoin: "Das Angebot konnte ich nicht ablehnen." Jodoin und Jackson waren in den Spielzeiten 1992/93 und 1993/94 beide Co-Trainer des damaligen NHL-Teams Quebec Nordiques. Bei den Montreal Canadiens arbeitete Jodoin insgesamt elf Jahre als Assistenztrainer in der NHL.

Nächste Sport Highlights

Champions League 2018 / 2019

DFB Pokal 2018 / 2019

IHF Handball WM 2019

Handball WM 2019

IHF WM 2019

Halbfinale

Video-Tipps