Die Adler müssen nach Schweden, Polen und Österreich - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSIDDie Adler müssen nach Schweden, Polen und Österreich © PIXATHLONPIXATHLONSID

Bratislava (SID) - Der deutsche Eishockeymeister Adler Mannheim trifft in der Gruppenphase der Champions League in der Gruppe F auf Djurgardens Stockholm, die Vienna Capitals und GKS Tychy (Polen). Das ergab die Auslosung am Rande der WM in Bratislava/Slowakei.

Vizemeister und Vorjahresfinalist Red Bull München bekommt es in Gruppe G mit HC05 Banska Bystrica (Slowakei), HC Ambri-Piotta (Schweiz) und Färjestad BK (Schweden) zu tun. Play-off-Halbfinalist Augsburger Panther duelliert sich in der Gruppe C mit den Belfast Giants (Nordirland), Bili Tygri Liberec (Tschechien) und Lulea HF (Schweden) um den Einzug in die K.o.-Phase.

Die jeweils zwei besten Teams der acht Vierergruppen qualifizieren sich für das Achtelfinale. Titelverteidiger ist der schwedische Klub Frölunda HC. Die Skandinavier hatten sich im Finale gegen München mit 3:1 durchgesetzt.

Nächste Sport Highlights

Champions League 2018 / 2019

DFB Pokal 2018 / 2019

IHF Handball WM 2019

Handball WM 2019

IHF WM 2019

Halbfinale

Video-Tipps