- Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSID © PIXATHLONPIXATHLONSID

Köln - Der ehemalige deutsche Eishockey-Nationalspieler Philip Gogulla und der achtmalige Meister Kölner Haie haben sich auf eine einvernehmliche Auflösung des Vertragsverhältnisses geeinigt. Das teilten die Rheinländer am Donnerstag mit.

Trotz bestehenden Kontraktes hatten die Kölner die Zusammenarbeit mit dem Angreifer am Ende dieser Saison für beendet erklärt. Ein erster Arbeitsgerichtstermin hatte keine Einigung ergeben. Über Details der Vertragsauflösung wurde Stillschweigen vereinbart.

740 Spiele für Kölner Haie

Der 30-Jährige bestritt 740 Spiele für die Haie. Mit einem Jahr Unterbrechung lief Philip Gogulla seit der Saison 2004/05 für den KEC auf. 183 Tore erzielte die Nummer 87 in dieser Zeit für die Haie, ist damit Rekordtorschütze des KEC in der DEL und auf Rang sieben in der ewigen Torjägerliste der Kölner. Insgesamt verbuchte er 489 Scorerpunkte. 

Nur die Spielzeit 2009/10 verbrachte er in Übersee bei den Portland Pirates (AHL), kehrte aber nach einem Jahr wieder in die Domstadt zurück. Siebter ist Gogulla auch bei den ewigen Scorern. Am 23. März 2008 erzielte Gogulla im Playoff-Spiel der Haie gegen die Adler Mannheim nach 168:16 Minuten das Siegtor. Dies ist immer noch Rekord in der Deutschen Eishockey Liga (DEL).

Galerien

Eishockey

DEL-Finals: Das Duell der Olympia-Helden

Amtierender Meister vs. Rekordmeister. Hauptrunden-Erster vs. Zweiter. Red Bull vs. Eisbären - das Duell München gegen Berlin ist in den DEL-Finals ein Duell der Eishockey-Schwergewichte. ran.de vergleicht sie im Head-to-Head.

Basketball

March Madness: Das müsst ihr vor Moritz Wagners Finale wissen

Moritz Wagner trifft im Finale der "March Madness" mit Michigan auf Villanova. Wir haben alle Infos zum deutschen Junioren-Nationalspieler und dem Finale der US-College-Meisterschaft.

Handball

Handball-EM: Die Gehälter der deutschen Stars

Basketball

Dirk Nowitzki: Die Meilensteine seiner Karriere

Der nächste Höhepunkt ist für Dirk Nowitzki nur noch XX Punkte entfernt. Es wäre nicht der erste Meilenstein seiner beeindruckenden Karriere. ran.de zeigt einige davon.

Basketball

easyCredit TOP Four: Die Sieger seit 2010

Am Wochenende findet das easyCredit TOP FOUR statt. Mit dabei sind ALBA, der FC Bayern, Ludwigsburg und Bamberg. Wer macht das Rennen? ran.de stellt die Sieger seit 2010 vor.

Video-Tipps

Fußball aktuell

Tuchel: "Guardiola hat sehr großen Einfluss auf mich"

Bei seiner Vorstellung in Paris äußert sich Thomas Tuchel zu seinen Superstars, seinem Vorbild Pep Guardiola und sendet eine Kampfansage an die internationalen Topklubs.
01:42 min

Fußball aktuell

Tuchel: "Neymar braucht eine besondere Behandlung"

Paris St. Germain stellt Thomas Tuchel offiziell als neuen Trainer vor. Bei seiner Antritts-PK stellt sich der ehemalige BVB-Coach den Fragen der Journalisten. Er spricht über Neymar - und schließt einen Buffon-Transfer nicht kategorisch aus.
01:33 min

Motorsport

Duell: Verstappen vs Ricciardo - Wohnwagen vs Wohnwagen

Die beiden Formel 1-Fahrer von Red Bull, Max Verstappen und Daniel Ricciardo im außergewöhnlichen Wettkampf: Wohnwagen vs Wohnwagen. Dass der Holländer am Ende die Nase vorn hat, ist nur logisch. Aber auch nur aus einem Grund ...
00:42 min

Alle Infos zu MAXXsports

MAXXSPORTS - ran am Sonntag vom 20. Mai

Die komplette Folge MAXXsports - ran am Sonntag: Mit internationalen Fußball Highlights, Rückblick auf das Pokal-Finale und Blick auf die NFL. Präsentiert von Elmar Paulke und Max Zielke. Gast: Hansi Küpper.
52:55 min

Fußball international

Serie A: Roma siegt im letzten Saisonspiel gegen Sassuolo

Internationaler Fußball - live und exklusiv auf DAZN. Highlights im Free TV jeden Sonntag um 22:55 Uhr in "MAXXsports" auf ProSieben MAXX.
02:23 min