Fehlt vorraussichtlich acht Wochen: Thomas Larkin - Bildquelle: AS SPORTFOTO SÖRLI BINDERAS SPORTFOTO SÖRLI BINDERSIDFehlt vorraussichtlich acht Wochen: Thomas Larkin © AS SPORTFOTO SÖRLI BINDERAS SPORTFOTO SÖRLI BINDERSID

Mannheim (SID) - Die Adler Mannheim aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) müssen voraussichtlich acht bis zehn Wochen auf ihren Verteidiger Thomas Larkin verzichten. Der 28 Jahre alte Italo-Amerikaner erlitt am 28. Dezember im Auswärtsspiel des aktuellen Tabellenführers bei den Krefeld Pinguinen (4:5) eine Handverletzung. Dies ergaben weitere medizinische Untersuchungen. Larkin wird am kommenden Montag operiert.

"Sein Ausfall wiegt schwer. Er spielt eine tragende Rolle in unserer Abwehr und zählt zu den Topverteidigern der Mannschaft", sagte Manager Jan-Axel Alavaara. Larkin war im Februar 2017 aus Kroatien nach Mannheim gekommen. Er stand bislang in 105 DEL-Partien für die Adler auf dem Eis. Dabei gelangen ihm 13 Tore und 26 Assists.

Galerien

Nächste Sport Highlights

Champions League 2018 / 2019

DFB Pokal 2018 / 2019

IHF Handball WM 2019

Handball WM 2019

IHF WM 2019

Spiele der Deutschen

Video-Tipps