Jürgen Klinsmann wurde zuletzt mit dem VfB Stuttgart und Hertha BSC in Verbi... - Bildquelle: imago images / EibnerJürgen Klinsmann wurde zuletzt mit dem VfB Stuttgart und Hertha BSC in Verbindung gebracht. © imago images / Eibner

München - Der VfB Stuttgart sucht nach der Entlassung von Markus Weinzierl händeringend nach einem Coach. Auch bei Hertha BSC wird zum Saisonende der Trainerposten frei. Fest steht allerdings: Jürgen Klinsmann wird keinen der beiden Jobs übernehmen.

Der frühere Bundestrainer war zuletzt laut "Bild" mit beiden Klubs in Verbindung gebracht worden. Auf Twitter räumte Klinsi jetzt aber mit jeglichen Gerüchten auf.

"Hab gehört, mein Name wird mit Bundesliga Clubs in Verbindung gebracht. Nur um Klarheit zu schaffen: da ist nix dran und absolut kein Thema für mich im Moment", so der 54-Jährige.

Der vierte Trainerjob für Klinsmann muss also noch eine Weile warten. Bislang hatte der Ex-Stürmer die DFB-Elf (2004-2006), den FC Bayern (2008-2009) und die Nationalmannschaft der USA (2011-2016) betreut.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Bundesliga 2019 / 2020

TOP SPIELE