Wechselt wohl zu RB Leipzig: SCP-Manager Krösche - Bildquelle: FIROFIROSIDWechselt wohl zu RB Leipzig: SCP-Manager Krösche © FIROFIROSID

Leipzig - Der Wechsel von Fußball-Manager Markus Krösche zum Bundesligisten RB Leipzig ist offenbar perfekt. Der 38-Jährige, der zuletzt mit dem SC Paderborn den Bundesliga-Aufstieg gefeiert hatte, unterschrieb am Montag nach Bild-Informationen einen Vertrag bis 2022.

RB soll demnach rund 600.000 Euro für Krösche zahlen, der bei den Sachsen Jochen Schneider ersetzt. Schneider war im Frühjahr als Sportvorstand zum Erstligisten Schalke 04 gewechselt.

Eine offizielle Bestätigung der Personalie steht allerdings noch aus. Krösche war seit März 2017 Sport-Geschäftsführer in Paderborn und besaß bei den Ostwestfalen noch einen Vertrag bis 2022. Zuletzt waren auch Schalke, Hannover 96, der VfB Stuttgart und der 1. FC Nürnberg an den Diensten des Paderborner Rekordspielers interessiert.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Bundesliga 2019 / 2020

Zweite Liga 2019/2020

Premier League 2019 / 2020

Top Spiele

Torjäger

Torjäger 2019/2020

Keine Daten vorhanden.
Keine Daten vorhanden.