Youssoufa Moukoko spielt bei der U19 des BVB - Bildquelle: imagoYoussoufa Moukoko spielt bei der U19 des BVB © imago

Dortmund - Schon seit Jahren wird Youssoufa Moukoko als eines der größten Nachwuchs-Talente im deutschen Fußball gehandelt.

Der 15 Jahre alte Mittelstürmer in Diensten von Borussia Dortmund spielt zumeist gegen deutlich ältere Gegner - und trifft trotzdem wie am Fließband. In dieser Spielzeit kommt Moukoko in 18 Einsätzen in der U19-Bundesliga West auf unglaubliche 31 Treffer und acht Vorlagen.

BVB-Cheftrainer Lucien Favre hat nun angekündigt, dass er den 15-Jährigen schon bald bei den Profis mittrainieren lassen wolle. "Wir haben einen Plan mit ihm, aber ich kann noch nichts Genaues sagen, ab wann er bei uns dabei sein kann. Vielleicht im März, aber wir müssen noch einige Dinge abwarten", erklärte der Schweizer auf der Pressekonferenz vor dem Heimspiel gegen den SC Freiburg (Samstag ab 15:30 Uhr im Liveticker auf ran.de).

Moukoko: Bundesliga-Debüt noch 2020?

Nach Informationen der "Bild" denken die Borussen bereits seit Monaten darüber nach, Moukoko zu den Profis zu befördern.

Vielleicht gibt der in Kamerun geborene Stürmer auch schon in diesem Jahr sein Bundesliga-Debüt. Die Dortmunder haben bei der DFL einen Antrag für die Senkung der Altersgrenze im Profi-Fußball eingereicht. Ende März wird bei der DFL-Vollversammlung darüber abgestimmt. Sollte der Antrag angenommen werden, dürften auch 16-Jährige in der Bundesliga spielen. Moukoko feiert im November Geburtstag.

Bereits zuvor könnte das BVB-Talent für die deutsche U19-Nationalmannschaft debütieren. Nach zweieinhalb Jahren Pause kehrt Moukoko für einen Trainingslehrgang der U19 zum DFB zurück. Ende des Monats soll er in der EM-Qualifikation zum Einsatz kommen.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Bundesliga 2019 / 2020 

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB25174473:264755
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB25156468:333551
3RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL25148362:263650
4Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG25154649:301949
5Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0425145645:301547
6FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0425910633:36-337
7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB2599734:30436
8SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF25106934:35-136
91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG251051035:43-835
101. FC Köln1. FC KölnKölnKOE251021339:45-632
111. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU25931332:41-930
12Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE24841238:41-328
13Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC25771132:48-1628
14FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA25761236:52-1627
151. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0525821534:53-1926
16Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF9525571327:50-2322
17Werder BremenWerder BremenWerderSVW24461427:55-2818
18SC Paderborn 07SC Paderborn 07PaderbornSCP25441730:54-2416
  • Champions League
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg