Zuletzt traf Naldo zum historischen 4:4 gegen den BVB - Bildquelle: AFPSIDNORBERT SCHMIDTZuletzt traf Naldo zum historischen 4:4 gegen den BVB © AFPSIDNORBERT SCHMIDT

Gelsenkirchen - Derbyheld Naldo hat seinen Vertrag beim Fußball-Bundesligisten Schalke 04 vorzeitig um ein Jahr bis 2019 verlängert. Das gaben die Königsblauen am Donnerstag bekannt. Der 35-jährige Brasilianer mit deutschem Pass hatte zuletzt im Revierderby bei Borussia Dortmund nach einem 0:4-Rückstand in der Nachspielzeit für den 4:4-Endstand gesorgt.

Zusammenarbeit über 2019 hinaus ist nicht ausgeschlossen

"Naldo ist seit seinem Wechsel zu uns in jeder Hinsicht der Führungsspieler geworden, den wir uns gewünscht haben. Er überzeugt durch Leistung auf dem Platz und lebt die Werte unseres Vereins aktiv vor", sagte Manager Christian Heidel. Eine Zusammenarbeit über 2019 hinaus sei nicht ausgeschlossen.

Die Einigung mit dem Verteidiger war schon vor einigen Wochen erfolgt. "Nun haben wir dies auch schriftlich fixiert und freuen uns, dass Naldo dem Klub erhalten bleibt", so Heidel. Naldo war im Sommer 2016 vom Ligakonkurrenten VfL Wolfsburg nach Schalke gewechselt.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Bundesliga 

Premier League

Champions League

UEFA Nations League

Tabelle

Bundesliga

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB33009:279
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB32107:257
3VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB32107:437
4Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG32105:237
4Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC32105:237
61. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0532104:227
7Werder BremenWerder BremenWerderSVW31204:315
8FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA31114:404
8Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF9531114:404
10RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL31115:7-24
111899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG31025:6-13
12Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE31024:5-13
13Hannover 96Hannover 96HannoverH9630213:4-12
141. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnbergFCN30212:3-12
15SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF30124:8-41
16VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB30123:7-41
17FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0430032:6-40
18Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0430032:8-60
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg