Selke kehrt nach einer Verletzung zurück in den Kader - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSIDSelke kehrt nach einer Verletzung zurück in den Kader © PIXATHLONPIXATHLONSID

Berlin - Fußball-Bundesligist Hertha BSC kann im Ligaspiel am Samstag gegen Borussia Dortmund wieder auf Davie Selke und Valentino Lazarao setzen. Selke meldete sich nach Problemen mit der Hüftmuskulatur zurück, Lazaro hatte zuletzt an einer Innenbandblessur im Knie laboriert.

"Davie Selke konnte heute wieder trainieren, er ist fit. Für das Wochenende ist er auf jeden Fall eine Option", sagte Herthas Trainer Pal Dardai am Freitag. Auch Lazaro war am Freitag im Training dabei. "Alle Spieler stehen wieder zur Verfügung", sagte Dardai. Auch Mathew Leckie und Vladimir Darida stehen vor der Rückkehr.

Preetz erwartet "Fußballfest"

Nach dem 1:2 beim SC Freiburg hofft Dardai auf eine Leistungssteigerung, um den Kontakt zu den internationalen Plätzen nicht abreißen zu lassen. "Der Schlüssel wird sein, extrem konzentriert und praktisch fehlerfrei zu agieren", meinte Dardai und erinnerte an das 2:2 im Hinspiel: "Wir wollen dem BVB auch dieses Mal nicht viele Räume geben."

Manager Michael Preetz erwartet gegen den Tabellenzweiten, der zumindest vorübergehend die Tabellenführung zurückerobern könnte, ein echtes Fußballfest. "Wir haben einen tollen Rahmen am Wochenende - mit ausverkauftem Haus und einem großen Gegner. Wir wollen an die guten Leistungen gegen die Top-Teams der Liga anknüpfen", sagte der Geschäftsführer mit Blick auf die Hinrunde, als Hertha zu Hause auch Bayern München (2:0) schlagen konnte.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Bundesliga 2018 / 2019

Top Spiele

DFB Pokal 2018 / 2019

1/4 Finale

Tabelle

Bundesliga

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB26193468:274160
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB26186264:303460
3RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL26147544:202449
4Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG26145745:311447
5Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE26137651:302146
6Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB04261331047:40742
7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB26126844:39542
8Werder BremenWerder BremenWerderSVW26109746:38839
91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG26911650:381238
10Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC2698940:39135
11SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF26710937:42-531
12Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF9526941333:50-1731
131. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0526861227:45-1830
14FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA26671337:47-1025
15FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0426651527:44-1723
16VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB26551626:56-3020
17Hannover 96Hannover 96HannoverH9626351824:61-3714
181. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnbergFCN26271719:52-3313
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg