Hütter: "Wir werden in guter Verfassung sein" - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSIDHütter: "Wir werden in guter Verfassung sein" © PIXATHLONPIXATHLONSID

Frankfurt/Main - Trainer Adi Hütter vom Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt hat sich nach der Wiederaufnahme zumindest des eingeschränkten Trainingsbetriebs erleichtert gezeigt.

"Einfach ist es nicht. Aber wir sind einfach glücklich, nach 14 Tagen Quarantäne wieder einigermaßen beisammen zu sein und seit Freitag in kleinen Gruppen zu arbeiten", sagte Hütter in einer Video-Konferenz mit Medienvertretern am Montag.

Ein echter Ersatz für komplettes Mannschaftstraining sei die Arbeit in Kleingruppen aber nicht. "Es fehlen die Spielformen mit mehreren Personen und Zweikämpfen", sagte der Österreicher, erkannte aber auch positive Aspekte: "Auf der anderen Seite bietet sich die Gelegenheit, sich individuell besser mit den Jungs zu beschäftigen und sie noch besser kennenzulernen."

Vor der Wiederaufnahme des Spielbetriebs, der bei entsprechenden behördlichen Genehmigungen für das erste Mai-Wochenende geplant ist, fordert Hütter "zehn bis 14 Tage" komplettes Mannschaftstraining.

"Es ist etwas anderes, in Zweiergruppen zu trainieren und dann im Spiel zehn gegen zehn zu stehen, wenn man gewisse Abstände nicht mehr gewohnt ist", erklärte der 50-Jährige, kündigte aber an: "Wir werden in guter Verfassung sein."

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB29214486:285867
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB29186580:354560
3Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG29175757:352256
4Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0429175754:361856
5RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL281510370:294155
6VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB29119941:36542
71899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG291261140:48-842
8SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF291081138:41-338
9Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC291081143:50-738
10FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS04299101034:46-1237
111. FC Köln1. FC KölnKölnKOE281041444:52-834
12Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE28951446:53-732
13FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA29871440:56-1631
141. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU29941634:52-1831
151. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0529841737:62-2528
16Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF9529691431:58-2727
17Werder BremenWerder BremenWerderSVW28671530:59-2925
18SC Paderborn 07SC Paderborn 07PaderbornSCP29471832:61-2919
  • Champions League
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg