Adi Hütter träumt vom Titel mit mit der Borussia - Bildquelle: AFP/SID/UWE KRAFTAdi Hütter träumt vom Titel mit mit der Borussia © AFP/SID/UWE KRAFT

Mönchengladbach (SID) - Nach 26 Jahren Leidenszeit am Niederrhein träumt Trainer Adi Hütter davon, mit Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach endlich wieder einen Pokal zu gewinnen. "Es würde nichts Schöneres für mich geben, als mit Borussia einen Titel zu holen. Man muss sich hohe Ziele setzen. Möglich ist im Fußball alles", sagte Hütter dem RedaktionsNetzwerk Deutschland. Dafür müsse aber "alles passen", sagte der Österreicher, der den Trainerposten in Gladbach im Sommer übernommen hatte.

Um für den Meistertitel infrage zu kommen, sei es laut Hütter entscheidend, auch auswärts die nötigen Punkte zu holen: "Es kann nicht sein, dass du zu Hause ordentliche Spiele machst, auswärts aber nicht in Tritt kommst. Das habe ich ganz deutlich angesprochen", sagte Hütter, dessen Team in dieser Saison bislang drei von vier Auswärtsspielen verloren hat.

Den letzten Titel hatten die Gladbacher 1995 im DFB-Pokal gewonnen, die letzte von insgesamt fünf Meisterschaften datiert aus dem Jahr 1977. Am Samstag empfängt die Borussia ab 18.30 Uhr den VfB Stuttgart.

Nächste Bundesliga-Spiele: Wer ist Favorit?

Bundesliga 2021/2022

Bundesliga Saison 2021 / 2022

Die nächsten Spieltage (13 bis 15) stehen in der Fußball Bundesliga an.

TOP Spiel 13. Spieltag (26.11. bis 28.11.2021)

Nächste Bundesliga-Spiele: Wer ist Favorit?

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB1291241:132828
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB1391331:191228
3SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF1365218:11723
4Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB041263325:17821
5VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB1363415:15021
61899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG1362523:18520
71. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU1255219:17220
8Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG1354417:14319
9RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL1253423:131018
101. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M051353517:14318
111. FC Köln1. FC KölnKölnKOE1337318:21-316
12Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC1351713:26-1316
13Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE1236314:16-215
14VfL BochumVfL BochumBochumBOC1342710:19-914
15VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB1334618:23-513
16FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA1333711:22-1112
17Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC121659:18-99
18SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther FürthGr. FürthSGF1301129:35-261
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg