Union Berlins Spieler wurden vom Bürgermeister empfangen - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSIDUnion Berlins Spieler wurden vom Bürgermeister empfangen © PIXATHLONPIXATHLONSID

Berlin - Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) hat die Aufstiegshelden von Union Berlin zum Auftakt eines langen Partyprogramms empfangen. Präsident Dirk Zingler, Trainer Urs Fischer und die Spieler trugen sich zwei Tage nach dem Aufstieg in die Fußball-Bundesliga im Roten Rathaus ins Goldene Buch der Stadt ein. 200 Fans hatten die Spieler auf dem Platz vor dem Rathaus erwartet. 

"In diesem Jahr feiern wir 30 Jahre Wiedervereinigung. Es ist großartig, dass wir im Jubiläumsjahr mit Union den Aufstieg erleben", sagte Müller, der am Montag beim entscheidenden zweiten Relegationsspiel gegen den VfB Stuttgart (0:0) im Stadion war. "So eine Stimmung habe ich noch nie erlebt. Wer im Stadion diese einzigartige Atmosphäre miterlebt hat, war begeistert", sagte Müller, der sich auf zwei spannende Derbys gegen Hertha BSC freut. 

Unions Präsident Zingler zeigte sich geehrt. "Alle wissen, dass Köpenick unsere Heimat ist. Aber hier jetzt im Roten Rathaus zu stehen, bedeutet uns auch sehr viel. Wir wollen ein guter Botschafter Berlins sein", sagte Zingler, der die besondere Kultur des Vereins auch im Oberhaus erhalten will: "Ich kann nicht versprechen, dass wir in der kommenden Saison wieder in der Hinrunde ungeschlagen bleiben, aber ich kann versprechen, dass Union Union bleiben wird", sagte Zingler.

Im Anschluss ging es per Schiff Richtung Köpenick, wo die Bundesliga-Aufsteiger im Stadion an der Alten Försterei von den Fans gefeiert werden sollen.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Bundesliga 2019 / 2020 - 8. bis 11. Spieltag

TOP Spiele 8. Spieltag

Tabelle

Bundesliga

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG1181224:111325
2RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL1163229:121721
3Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB1163229:161321
4SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF1163220:12821
51899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG1162316:14220
6Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB1154223:15819
7FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS041154220:14619
8Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB041153317:15218
9Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE1152421:16517
10VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB1145211:10117
111. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU1141613:17-413
12Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC1132617:21-411
13Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF951132615:19-411
14Werder BremenWerder BremenWerderSVW1125418:24-611
15FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA1124513:24-1110
161. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M051130812:30-189
171. FC Köln1. FC KölnKölnKOE1121810:23-137
18SC Paderborn 07SC Paderborn 07PaderbornSCP1111911:26-154
  • Champions League
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg