Julian Nagelsmann will die letzte Chance nutzen - Bildquelle: FIROFIROSIDJulian Nagelsmann will die letzte Chance nutzen © FIROFIROSID

Sinsheim - Der scheidende Trainer Julian Nagelsmann vom Fußball-Bundesligisten TSG Hoffenheim hofft trotz der schlechten Ausgangslage noch auf den Europacup-Einzug. "Ein kleiner Türspalt ist offen. Wir sind glücklich darüber, nochmal eine Chance bekommen zu haben. Die können wir hoffentlich nutzen", sagte der 31-Jährige vor seinem letzten Spiel als TSG-Coach am Samstag beim FSV Mainz 05.

Nagelsmann, dessen Team nach drei Begegnungen ohne Sieg vor dem letzten Spieltag auf dem achten Platz steht, muss in Mainz auf die verletzten Nadiem Amiri und Benjamin Hübner auskommen.

Im Anschluss an das Spiel in Mainz wird Nagelsmann nach eigenen Angaben in der kommenden Woche ein "paar Termine mit Spielern" hinsichtlich seines neuen Vereins RB Leipzig wahrnehmen, danach geht der Coach in Urlaub.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

CL Gruppenphase

TOP Spiele

Tabelle

Bundesliga