- Bildquelle: AFPSIDROBERT MICHAEL © AFPSIDROBERT MICHAEL

Leipzig - Am Rande des Champions-League-Spiels zwischen Fußball-Bundesligist RB Leipzig und Besiktas Istanbul (1:2) ist es am Mittwochabend zu einem tragischen Zwischenfall gekommen. Wie der Klub am Donnerstagmorgen bekannt gab, brach während der Begegnung ein 73-Jähriger zusammen und starb in der Nacht im Krankenhaus an Herzversagen.

"Unser tiefes Mitgefühl und aufrichtiges Beileid gehört den Angehörigen des Verstorbenen, denen wir alle Kraft wünschen", twitterte RB Leipzig.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Fussball International - Nächsten Spiele

Bundesliga 

Aufstiegsspiele zur 3. Liga

Champions League

WM 2018 Vorbereitung DFB Elf

WM 2018

Gruppe A