DFB-Pokal

Die erste Runde im DFB-Pokal: Die Spiele am Sonntag live im TV und Stream

In der ersten Runde im DFB-Pokal kämpfen am 13.08. gleich 24 Teams um den Einzug in die nächste Runde. ran.de zeigt euch, wo ihr die Partien am Sonntag, 13. August, ab 15:30 Uhr verfolgen könnt.

13.08.2017 14:41 Uhr / ran.de
RB-Leipzig
Schafft RB Leipzig den Einzug in die zweite Runde? © imago/Bernd Kˆnig

München - Die erste Runde des DFB Pokals 2017 steht an. 64 Teams kämpfen dieses Mal ums Weiterkommen. Am 13. August treten 24 Teams gegeneinander an, darunter sechs Bundesligisten.

Der FC Augsburg, der Hamburger SV, Hannover 96, RB Leipzig, VfL Wolfsburg und der VfB Stuttgart wollen ihren Favoritenrollen gerecht werden. Doch auch die Partien ohne Bundesligisten haben es in sich. (alle Partien ab 15:30 Uhr im Liveticker auf ran.de und in der App über den Reiter Live/Ergebnisse).

+++ Update: 13. August, 14:30 Uhr - So spielt RB Leipzig +++

RB Leipzig: Gulacsi - Klostermann, Orban, Upamecano, Halstenberg - Keita, Laimer - Sabitzer, Bruma - Poulsen, Werner

+++ Update: 13. August, 14:30 Uhr - So spielt der Hamburger SV +++

Hamburger SV: Mathenia - Douglas, Mavraj, Papadopoulos, Sakai - Walace, Hunt, Jung - Hahn, Wood, Müller

+++ Update: 13. August, 14:30 Uhr - So spielt der VfL Wolfsburg +++

VfL Wolfsburg: Casteels - Gerhardt, Brooks, Knoche, Verhaegh - Camacho, Bazoer - Hinds, Malli, Blaszczykowski - Gomez  

+++ Update: 13. August, 14:30 Uhr - So spielt Hannover 96 +++

Hannover 96: Tschauner - Ostrzolek, Felipe, Sane, Korb - Prib, Anton, Schwegler, Klaus - Füllkrug, Harnik

VfL Osnabrück gegen Hamburger SV live: Am Sonntag, 13. August ab 15:30 Uhr

Die erste Runde des DFB Pokals könnte für den Hamburger SV bereits zur Zerreißprobe werden. Trainer Markus Gisdol gegenüber "Focus-Online": "Ein Drittligist ist für jeden Bundesligisten eine undankbare Aufgabe. Die sind bereits voll im Spielrhythmus, während wir unser erstes Spiel haben."

Für einen Spieler ist das Erstrundenduell hingegen ein ganz besonderes. Ahmet Arslan spielte bereits für den HSV und trifft nun auf seinen alten Klub. "Der HSV ist der Favorit, aber wir müssen uns nicht verstecken. In unserem Stadion an der Bremer Brücke ist viel los. Das Publikum steht total hinter uns", so der Mittelfeldspieler.

Der Drittligist dürfte zumindest eine kleine Chance auf Erfolg haben. Beim Hamburger SV fehlen mit Albin Ekdal, Bjarne Thoelke, Filip Kostic und Luca Waldschmidt gleich mehrere Spieler. Gisdol: "Leider entspannt sich unsere Personalsituation nicht."

Live im TV: Sky 

Im Livestream: SkyGo 

Radio: Amazon

Im Liveticker auf ran.de: ZUM LIVETICKER

SF 1922 Dorfmerkingen gegen RB Leipzig live: Am Sonntag, 13. August ab 15:30 Uhr

Auch beim RB Leipzig ist die Personalsituation angespannt. Mittelfeld-Star Emil Forsberg wird dem Ost-Klub voraussichtlich fehlen. Ebenso nicht dabei: Diego Demme und Bernardo. 

Trainer Ralph Hasenhüttl: "Wir haben noch ein paar Pflegefälle, deshalb macht es in dieser Woche auch keinen Sinn, sie zwanghaft zu Dorfmerkingen mitzunehmen." 

Live im TV: Sky

Im Livestream: SkyGo

Radio: Amazon

Im Liveticker auf ran.de: ZUM LIVETICKER

Energie Cottbus gegen VfB Stuttgart live: Am Sonntag, 13. August ab 18:30 Uhr

Aufsteiger VfB Stuttgart hofft indes gegen Energie Cottbus einen Sieg einzufahren. Die Partie dürfte wohl auch von den Fans mit Spannung erwartet werden, da sich Trainer Hannes Wolf entscheiden muss, wer seine Nummer eins in der kommenden Bundesliga-Saison wird.

Sowohl Mitch Langerak, als auch Ron-Robert Zieler kämpfen um den Platz zwischen den Pfosten. Wolf gegenüber den "Stuttgart-Nachrichten": "Das ist eine schwierige Entscheidung, und ich will sie nicht zu früh treffen."

Live im TV: Sky 

Im Livestream: SkyGo 

Radio: Amazon

Im Liveticker auf ran.de: ZUM LIVETICKER

Weitere Partien

ab 15:30 Uhr:

TSV 1860 München gegen FC Ingolstadt

Bonner SC gegen Hannover 96

1. FC Schweinfurt 05 gegen SV Sandhausen

SV Morlautern gegen SpVg Greuther Fürth

1. FC Saarbrücken gegen Union Berlin

FC Nöttingen gegen VfL Bochum

Eintracht Norderstedt gegen VfL Wolfsburg

ab 18.30 Uhr:

1. FC Magdeburg gegen FC Augsburg

SV Wehen Wiesbaden gegen Erzgebirge Aue

Alle Partien:

Live im TV: Sky 

Im Livestream: SkyGo 

Radio: Amazon

Im Liveticker auf ran.de: ZUM LIVETICKER

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Passend dazu

News-Videos

DFB Pokal 2016 / 2016: Nächste Spiele

DFB Pokal

2016 / 2017

Nächsten Spieltage Saison 2017 / 2018

Fussball-Quiz

Tipps aus der ProSiebenSat1-Welt

Galerie

facebook

Twitter