Erfurt-Fans zündeten beim Spiel gegen Jena Pyrotechnik - Bildquelle: SIDErfurt-Fans zündeten beim Spiel gegen Jena Pyrotechnik © SID

Frankfurt/Main - Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) verhandelt am 3. November (12.30 Uhr) den Einspruch des Drittligisten Rot-Weiß Erfurt gegen das vorangegangene Einzelrichterurteil vom 16. Oktober. Durch dieses hatte das Sportgericht den Verein wegen des unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger mit einer Strafe von 20.000 Euro belegt. Geleitet wird die Verhandlung von Stephan Oberholz, dem stellvertretenden Vorsitzenden des DFB-Sportgerichts. 

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Fussball-Galerien

Nächsten Spiele

Dritte Liga Spieltage

TOP Spiele 3. Liga

Tabelle