Sascha Mölders. - Bildquelle: Imago ImagesSascha Mölders. © Imago Images

München - Sascha Mölders ist nicht nur Kult, sondern spielt auch eine starke Saison mit dem TSV 1860 München.

Um seine Leistungen in der laufenden Spielzeit zu würdigen, wurde am Dienstag eine Online-Petition mit einer klaren Botschaft an den deutschen U21-Trainer Stefan Kuntz erstellt: Ein Sascha Mölders in dieser Verfassung gehört in den Kader der U21 für die anstehenden Sommerspiele in Tokio!

Online-Petition fordert Mölders bei Olympia

"Es wäre eine ungewöhnliche Entscheidung, einen Spieler aus der Dritten Liga für die Olympischen Spiele zu berufen. Aber in dieser ungewöhnlichen Zeit würden Sie damit ein erstaunliches Zeichen an all die Fans und aktiven Sportler senden, die Sascha Mölders als Fans bewundern oder sich in seiner Art Fußball zu spielen erkennen - nicht nur in Giesing (dort aber besonders)", heißt es in der Beschreibung.

Kuntz darf drei Spieler, die vor dem Jahr 1997 geboren wurden, in den Kader berufen. Zuletzt kursierten Gerüchte über eine mögliche Nominierung von Monaco-Stürmer Kevin Volland oder dem Unioner Max Kruse.

Wer allerdings lieber den Führenden der Drittliga-Torschützenliste in der japanischen Hauptstadt spielen sehen möchte, hat die Möglichkeit, auf change.org seine Stimme abzugeben.

 

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

EM-News

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien