Frank Heinemann (l.) wird Interims-Trainer bei Uerdingen - Bildquelle: FIROFIROSIDFrank Heinemann (l.) wird Interims-Trainer bei Uerdingen © FIROFIROSID

Uerdingen - Der kriselnde Fußball-Drittligist KFC Uerdingen hat einen Tag nach der Trennung von Norbert Meier den bisherigen Co-Trainer Frank Heinemann zum Chefcoach ernannt. Als Interims-Trainer wird der 54-Jährige die Mannschaft bis zum Saisonende führen, das teilte der Verein am Samstag mit. Heinemann war erst Anfang März nach Uerdingen gekommen.

Nachdem der KFC am Freitag beim 1:1 gegen die abstiegsbedrohten Gäste von Fortuna Köln im zehnten Spiel in Folge ohne Sieg geblieben war, trennte sich der Verein von Meier. Es war bereits der zweite Trainerwechsel der Saison bei den Krefeldern. Meier hatte erst am 3. Februar die Nachfolge von Stefan Krämer übernommen. Als Siebter hat der KFC acht Punkte Rückstand auf den Relegationsrang.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Fussball-Galerien

Nächsten Spiele

3. Liga 2019 / 2020

Top Spiele

Tabelle