Meyer könnte gegen den FC Southampton wieder auflaufen - Bildquelle: FIROFIROSIDMeyer könnte gegen den FC Southampton wieder auflaufen © FIROFIROSID

Köln - Der ehemalige Schalker Bundesliga-Profi Max Meyer (24) vom englischen Fußball-Erstligisten Crystal Palace hat seine Sprunggelenksverletzung nach einem groben Foulspiel des Ex-Dortmunders Pierre-Emerick Aubameyang am 11. Januar überwunden. Nach Auskunft von Palace-Teammanager Roy Hodgson kann der Mittelfeldspieler am Dienstag (20.30 Uhr) gegen den FC Southampton wieder mitwirken.

Aubameyang hatte aufgrund seines Foulspiels im Londoner Derby (1:1) die Rote Karte gesehen. "Ich wollte ihn wirklich nicht so hart treffen", hatte Aubameyang entschuldigend in den Sozialen Medien geschrieben. Meyer hatte am Samstag beim 2:2 von Crystal bei Meister Manchester City nicht mitwirken können.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien