Die Trainer Jürgen Klopp (li., Liverpool) und Marcelo Bielsa (re., Leeds) tr... - Bildquelle: Getty ImagesDie Trainer Jürgen Klopp (li., Liverpool) und Marcelo Bielsa (re., Leeds) treffen zum Auftakt der Premier-League-Saison 2020/21 mit ihren Teams aufeinander. © Getty Images

München - Für Meister FC Liverpool wartet in der Premier League gleich zum Saisonauftakt 2020/21 in Englands Oberhaus ein Traditionsduell. Das wieder in die Premier League zurückgekehrte Leeds United gastiert am 1. Spieltag an der Anfield Road (ab 18:30 Uhr im Liveticker auf ran.de)

Besonders viele Augen werden bei dieser Begegnung wohl auf das Duell der beiden Trainer gerichtet sein. 

"The Normal One" gegen "El Loco"

Während Liverpool-Coach Jürgen Klopp, der seit Oktober 2015 im Amt ist, in England den Spitznamen "The Normal One" trägt, hat auch sein Gegenüber auf der Leeds-Bank einen besonderen Ruf. "El Loco", spanisch für "der Verrrückte", wird Marcelo Bielsa genannt. Warum? Weil der Argentinier bisweilen sehr kuriose, aber doch höchst erfolgreiche Methoden an den Tag legt(e). 

Eine kuriose Anekdote gab es erst unmittelbar am Tag vor dem heutigen Auftaktspiel. Denn zwischenzeitlich arbeitete der 65-jährige Bielsa offenbar ohne offiziellen Vertrag bei Leeds. Erst am Freitag gab der Aufsteiger die Vertragsverlängerung des Erfolgscoaches um ein weiteres Jahr bis 2021 bekannt. Klopp ist hingegen in Liverpool längst eine Kultfigur, führte den Klub nach dem Champions-League-Titel 2019 nun ein Jahr später zur ersten Meisterschaft seit 1990. 

Ex-Freiburger Koch vor Debüt

Zurück zu Leeds: Nach dem Aufstieg hat der Klub schon mal kräftig am Kader für die Premier League gebastelt. Unter anderem konnte Bielsa den bisherigen Freiburger Robin Koch für 13 Millionen Euro aus dem Breisgau loseisen. Satte 30 Millionen Euro überwies der Premier-League-Rückkehrer für Stürmer Rodrigo an Valencia.

Der LFC holte mit dem Griechen Konstantinos Tsimika bislang nur einen externen Neuzugang. Der 24 Jahre alte Außenverteidiger von Olympiakos Piräus kostete 13 Millionen Euro, wird gegen Leeds aber noch nicht spielen: Er ist nach seiner Ankunft in England noch einige Tage in Quarantäne. 

FC Liverpool gegen Leeds United live im TV

Das Topspiel aus England wird live auf Sky Sport HD 1 übertragen. Anstoß der Partie ist am Samstag, 12. September 2020, um 18:30 Uhr. Die Übertragung startet um 18 Uhr.

Online-Stream zu Liverpool gegen Leeds

Im Internet wird die Partie auf Sky Go, der Internetseite vom Pay-TV-Sender Sky, live übertragen. Via Sky Ticket können auch Nicht-Kunden das Einzelspiel kostenpflichtig buchen.

Liveticker: Liverpool vs. Leeds

Wenn in Liverpool der Ball rollt, dann sind wir mit unsrem Liveticker dabei. Alle Tore, strittige Szenen und wissenswerte Aktionen findet ihr dabei in Echtzeit.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien