Harry Kane hat sich erneut am Knöchel verletzt - Bildquelle: 2018 Getty ImagesHarry Kane hat sich erneut am Knöchel verletzt © 2018 Getty Images

Bournemouth - Trotz des 4:1-Siegs gegen den AFC Bournemouth und dem Sprung auf Platz 3 der Premier League war den Tottenham Hotspur am Sonntag nicht nach Feiern zu Mute. Zu groß ist derzeit die Angst, dass die Spurs langfristig auf ihren besten Stürmer Harry Kane verzichten müssen.

Kane knickte bei einem Zusammenstoß mit Bournemouth-Keeper Asmir Begovic um, hatte Schmerzen am rechten Sprunggelenk. Besonders bitter: Die Aktion des 24-Jährigen wurde im Anschluss abgepfiffen. Anstelle eines Tors entstand die Verletzung gänzlich unnötig.

Kane mit Fuß-Orthese fotografiert

Bilder zeigen, wie er mit dem Unterschenkel in der Aktion im 90-Grad-Winkel auf seinem bereits öfter verletzten rechten Sprunggelenk steht.

Kane musste im Anschluss an die Szene ausgewechselt werden. Nach dem Spiel verließ er die Katakomben auf Krücken und mit einer Orthese um den rechten Fuß.

Diagnose im Laufe des Montags

Auch die Aussagen von Trainer Mauricio Pochettino machten zunächst wenig Hoffnung: "Ich mache mir Sorgen um ihn. Er hat sich am gleichen Sprunggelenk verletzt, mit dem er bereits öfter Probleme hatte. Wir hoffen, es ist nichts Schlimmes, aber wir können derzeit nicht mehr sagen."

99 Tage vor Englands WM-Eröffnungsspiel bangen nicht nur die Spurs sondern auch das Nationalteam um einen Einsatz seines Stars. Sollte sich Kane einen Bruch zugezogen haben, würde dem Nationalteam der beste Stürmer der Saison mit 24 Toren in der Premier League fehlen.

Eine genaue Diagnose steht derzeit noch aus. Weitere Untersuchungen im Laufe des Montags sollen Aufschluss über die Schwere der Verletzung geben.

 Anzeige: Die Premier League live und on Demand auf DAZN

International-Galerien

Fußball-Videos

Premier League 2018 / 2019

Premier League

Werbung

Tabelle

Premier League

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Liverpool FCLiverpool FCLiverpoolLIV16133034:62842
2Manchester CityManchester CityMan CityMCI16132145:93641
3Tottenham HotspurTottenham HotspurTottenhamTOT16120430:161436
4Chelsea FCChelsea FCChelseaCHE16104233:132034
5Arsenal FCArsenal FCArsenalARS16104235:201534
6Manchester UnitedManchester UnitedManUtdMUN1675428:26226
7Everton FCEverton FCEvertonEVE1666423:19424
8AFC BournemouthAFC BournemouthBournemouthBOU1672725:26-123
9Leicester CityLeicester CityLeicesterLEI1664621:20122
10Wolverhampton WanderersWolverhampton WanderersWolverhamptonWOL1664617:19-222
11West Ham UnitedWest Ham UnitedWest HamWHU1663723:25-221
12Watford FCWatford FCWatfordWAT1663720:23-321
13Brighton & Hove AlbionBrighton & Hove AlbionBrighton & HoveBHA1663719:22-321
14Cardiff CityCardiff CityCardiffCAR16421015:30-1514
15Newcastle UnitedNewcastle UnitedNewcastleNEW1634913:22-913
16Crystal PalaceCrystal PalaceCr. PalaceCRY16331013:23-1012
17Burnley FCBurnley FCBurnleyBUR16331015:32-1712
18Huddersfield TownHuddersfield TownHuddersfieldHUD16241010:27-1710
19Southampton FCSouthampton FCSouthampt.SOU1616913:30-179
20Fulham FCFulham FCFulhamFUL16231116:40-249
  • Champions League
  • Europa League
  • Abstieg