- Bildquelle: AFPSIDPHILIPPE DESMAZES © AFPSIDPHILIPPE DESMAZES

Köln - Die Europäische Fußball-Union UEFA hat Disziplinarverfahren gegen die Europa-League-Finalisten Atletico Madrid und Olympique Marseille nach dem Finale am Mittwoch (3:0) in Lyon eingeleitet.

Atletico wird unter anderem das Zeigen rassistischer Plakate seitens seiner Fans vorgeworfen, Olympique Marseille muss sich wegen Zuschauer-Unruhen im Block, des Abbrennens von Pyrotechnik und des Werfens von Gegenständen verantworten.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Fussball International - Nächsten Spiele

Relegation 1. Bundesliga

Relegation 2. Bundesliga

Aufstiegsspiele zur 3. Liga

Champions League

WM 2018 Vorbereitung DFB Elf

WM 2018