Gareth Southgate soll angeblich zum Ritter geschlagen werden. - Bildquelle: imago images/PA ImagesGareth Southgate soll angeblich zum Ritter geschlagen werden. © imago images/PA Images

London/München - England-Trainer Gareth Southgate soll wohl mit der höchsten Auszeichnung des Vereinigten Königreichs geehrt werden.

 Wie die englische Zeitung "Sun" berichtet, soll Southgate den "Order of the British Empire", den britischen Ritterorden erhalten. Vor allem Premierminister Boris Johnson soll sich dafür einsetzen, Southgate zu adeln.

Boris Johnson: "Sie haben Geschichte geschrieben"

Mit der Ehrung würde Southgate dann ein "Sir" vor seinem Namen tragen, wie es bereits zahlreiche andere britische Prominente tun. Trotz der bitteren Final-Niederlage gegen Italien im Elfmeterschießen, schlägt Southgate viel Sympathie entgegen. So dankte ihm Johnson am Montag: "Sie haben Geschichte geschrieben. Sie haben unsere Stimmung gehoben und diesem Land Freude bereitet. Wie Millionen von Menschen in diesem Land bin ich auch voller Stolz und Hoffnung."

Sollte Southgate tatsächlich den Orden erhalten, würde die Zeremonie am Neujahrstag stattfinden, an dem Queen Elizabeth II. die Ehrung vornehmen wird. 

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

EM-Spielplan

11.06.2021
12.06.2021
13.06.2021
14.06.2021
15.06.2021
16.06.2021
17.06.2021
18.06.2021
19.06.2021
20.06.2021
21.06.2021
22.06.2021
23.06.2021
26.06.2021
27.06.2021
28.06.2021
29.06.2021
02.07.2021
03.07.2021
06.07.2021
07.07.2021
11.07.2021

EM-News

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien