Zwischen Olivier Giroud (l.) und Kylian Mbappe kam es zu einem kleinen Dispu... - Bildquelle: ImagoZwischen Olivier Giroud (l.) und Kylian Mbappe kam es zu einem kleinen Disput. © Imago

München - Bei der französischen Fußball-Nationalmannschaft lief in der Vorbereitung auf die EM vor allem intern nicht alles rund. So gab es mehrfach zwischen Spielern Auseinandersetzungen. Einen Disput trugen dabei Olivier Giroud und Kylian Mbappe aus, wie dieser nun bestätigt hat.

Stein des Anstoßes war eine Aussage von Giroud nach dem Spiel gegen Bulgarien. In einem Interview hatte sich der Stürmer nach der EM-Generalprobe beschwert, dass "die Bälle einfach nicht" zu ihm kommen würden.

Mbappe fühlte sich angegriffen

Mbappe verstand dies als Vorwurfe und fühlte sich persönlich angegriffen. Der PSG-Star wollte dann sofort seine Sicht der Dinge auf der Pressekonferenz darstellen, wurde aber von Trainer Didier Deschamps abgehalten.

"Der Trainer erklärte mir, dass es nicht der richtige Zeitpunkt sei und wir das unter uns klären. Deshalb bin ich heute erst hier", erklärte er diesbezüglich auf der Pressekonferenz der Franzosen am Sonntag.

Dabei erläuterte Mbappe ausführlich, was ihn an der Aussage von Giroud wütend gemacht hatte. "Das Gefühl, über das er da gesprochen hat, habe ich auch 365 Mal im Spiel. Das Problem ist nur: Er hat nichts zu mir gesagt. Ich habe es nur über die Presse erfahren. Mir wäre es lieber gewesen, wenn wir das persönlich in der Kabine besprochen hätten", so der 22-Jährige.

Problem mit Giroud geklärt

Allzu sehr auf dem Disput herumreiten wollte Mbappe aber nicht mehr, hat er das Problem doch bereits mit Giroud persönlich geklärt. "Wir müssen keine große Story draus machen. Diese kleine Mikro-Episode wird unsere Konzentration auf das Wesentliche nicht stören."

Für die Equipe Tricolore geht es am Dienstag im ersten Gruppenspiel gegen Deutschland (ab 21 Uhr im Liveticker auf ran.de) rund. Dabei sollte und dürfte die Meinungsverschiedenheit keine Rolle mehr spielen. Zum einen weil es laut Mbappe zwischen beiden "auf dem Platz gut klappt" - zum anderen weil Giroud vermutlich ohnehin nicht in der Startelf stehen wird.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

EM-Spielplan

11.06.2021
12.06.2021
13.06.2021
14.06.2021
15.06.2021
16.06.2021
17.06.2021
18.06.2021
19.06.2021
20.06.2021
21.06.2021
22.06.2021
23.06.2021
26.06.2021
27.06.2021
28.06.2021
29.06.2021
02.07.2021
03.07.2021
06.07.2021
07.07.2021
11.07.2021

EM-News

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien